Diese Seite wurde für Interessierte erstellt.

 Ein Chemiker beim Pipettieren.

Master of Science 

Chemie

Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Der Masterstudiengang Chemie ist Teil des konsekutiven Studiengangs Chemie. Er baut auf dem sechssemestrigen Bachelor-Studiengang 'Chemie' der Universität Stuttgart oder äquivalenten B.Sc.-Programmen anderer Hochschulen auf. Neben einer vertieften Ausbildung in den Kernfächern der Chemie ist das vorrangige Ziel, die Absolventinnen und Absolventen auf eine aktive Forschungstätigkeit oder eine Promotion in der Chemie vorzubereiten.

Derzeit gibt es im Masterstudiengang Chemie vier wählbare Forschungsprofile, die die aktuellen Forschungsschwerpunkte in denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fakultät aktiv tätig sind, widerspiegeln:

  • Sustainable Synthesis and Catalysis
  • Smart Materials and Functional Molecules
  • Biological Chemistry and Biotechnology
  • Theory and Simulation in Chemistry and Materials Sciences

Spaß an der Chemie, Neugierde an Geheimnissen der Natur, naturwissenschaftlich-mathematisches Interesse, experimentelles Interesse, Durchhaltevermögen, Eigenmotivation, Teamfähigkeit und Selbständigkeit (vor allem im Bereich Lernorganisation)

Berufsfelder, für die Absolventinnen und Absolventen des Master-Studiengangs Chemie besonders qualifiziert sind:

  • Weiterqualifikation durch Promotion
  • Forschung und Entwicklung in der chemischen und pharmazeutischen Industrie
  • Forschung und Entwicklung in anderen Industriebetrieben und mittelständischen Unternehmen
  • als Sachverständige und zur Qualitätssicherung in Behörden und Verwaltung
  • als Experte in Verbänden
  • Mitarbeit in wissenschaftlichen Verlagen
  • im Bereich wirtschaftlicher, technischer und wissenschaftlicher Dienstleistungen
  • im Patentwesen (nach fachspezifischer Aufbauqualifikation)

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Welche Möglichkeiten bietet mir mein Studiengang?

Die Fakultät Chemie bietet verschiedene Doppel-Master-Programme an:

Außerdem eignen sich Forschungspraktika besonders für Auslandsaufenthalte. Bitte klären Sie vorab die Anerkennung und Planung mit der oder dem Modulverantwortlichen ab.

Welche Möglichkeiten habe ich allgemein?

Interkultureller Austausch, Ihr Studienfach aus einer anderen Perspektive, Mehrsprachigkeit, Abenteuer, neue Freundschaften, Reisen… all dies erleben Sie während eines Auslandsaufenthalts! Sie interessieren sich für einen ein- bis zweisemestrigen Studienaufenthalt über die Austauschprogramme, für einen Forschungsaufenthalt, einen Sprachkurs oder ein Praktikum, oder Sie möchten an einer Summer School teilnehmen. Das Dezernat Internationales hilft Ihnen, Ihren Aufenthalt zu verwirklichen. Ihr erster Schritt ins Ausland beginnt mit einer Gruppenberatung im Dezernat Internationales, zu der Sie sich online anmelden können. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Bewerbung und Zulassung: Wie erhalte ich einen Studienplatz?


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung ist ein Abschluss in einem mindestens sechssemestrigen Bachelorstudiengang (oder gleichwertig) in Chemie oder in einem inhaltlich nahe verwandten Studiengang. Die vollständigen Informationen über das Zulassungsverfahren und die Kriterien zur Feststellung der fachlichen Eignung finden Sie in der Zulassungsordnung.

Zulassungsordnung  – 17. März 2011

Bewerbungszeitraum zum

Wintersemester: 15. Mai – 15. Juli
Sommersemester: 1. Dezember – 15. Januar

Wie ist der Aufbau meines Studiums?

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben. Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart.

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt für weitere Fragen

Klaus Dirnberger
Dr.

Klaus Dirnberger

Akademischer Direktor

Zum Seitenanfang