Von der Universität zum Startup

Entrepreneurship

Wer sich mit einer Idee, einem Forschungsergebnis selbstständig machen und ein Startup gründen möchte, findet an der Universität Stuttgart zahlreiche Lehr- und Weiterbildungsangebote, Beratungsmöglichkeiten und Informationen - vom Studiengang bis zum Startup-Programm, vom Beratungstermin bis zur Bereitstellung von Arbeitsplätzen und Büroräumen.

Das industriestarke Baden-Württemberg hat eine große Anziehungskraft für Innovation und Erfindergeist. Das Land zählt mit seiner großen Gründerszene zu den aktivsten Regionen in Europa. Existenzgründungen aus der Spitzenforschung sind für diese Innovationskraft wichtig. Ein Ziel der Universität Stuttgart ist es, dieses Potenzial zu stärken und dadurch den Wissens- und Technologietransfer in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu unterstützen und zu fördern.

Institut für Entrepreneurship und Innovationsforschung

Zur Förderung der Gründungskultur an der Universität Stuttgart wurde im Rahmen einer Stiftungsprofessur das Institut für Entrepreneurship geschaffen, welches die bisherigen Maßnahmen und Programme ergänzt. Dadurch wird den bestehenden Strukturen ein gemeinsamer Rahmen verliehen und die strategische Weiterentwicklung des Bereichs angeregt.

Durch das Institut werden Studierende über die Lehre in Unternehmertum und Innovation ausgebildet und durch dedizierte Forschung zum Entrepreneurship neue Erkenntnisse gewonnen. Auch die Unterstützung von Ausgründungen wird hiermit sukzessive ausgebaut, um das hohe Innovationspotenzial unserer Studierenden und Wissenschaftler*innen voll auszuschöpfen.

Technologie-Transfer-Initiative GmbH

Die TTI GmbH bietet weiterführende Beratung und Informationen zu Themen rund um eine geplante Existenzgründung:

  • Planung und Vorbereitung der Existenzgründung
  • Fundierte, motivierende Begleitung bei der Erstellung eines Businessplans
  • Vermittlung von Kontakten bei Netzwerkpartnern*innen, von Paten und Ressourcen an der Universität Stuttgart
  • Vermietung von Räumlichkeiten für Start-ups im Technologiezentrum
  • Vermittlung von Fördergeldern

Unter dem Dach der TTI GmbH können Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen Transferunternehmen und Gründungsprojekte durchführen. Dabei übernimmt die TTI das Rechts-, Finanz- und Personalmanagement sowie die administrative Vertragsprüfung.

Newsletter für Startup und Entrepreneurship an der Universität Stuttgart

Egal ob Sie an der Universität Stuttgart studieren, zu den Forschenden gehören oder Teil der Community in der Region Stuttgart sind – im Entrepreneurship-Newsletter ist für jeden etwas dabei. Alle zwei Wochen informieren wir zu Veranstaltungen, Wettbewerben, Startups und sonstigen Neuigkeiten aus dem Bereich Entrepreneurship an der Universität Stuttgart und aus der Gründerregion

Kontakt

Dieses Bild zeigt Alexander Brem
Univ.-Prof. Dr. rer. pol.

Alexander Brem

Institutsleiter

 

TTI GmbH

Nobelstraße 15, 70569 Stuttgart

Dieses Bild zeigt Laura Rehberg
M. Sc.

Laura Rehberg

Wiss. Mitarbeiterin

Zum Seitenanfang