Dieses Bild zeigt Prof. Dr. Uta Freiberg

Prof. Dr. Uta Freiberg

Forschungsbereich: Mathematik
Schwerpunkte: Fraktale

Arbeitsgebiet

Im Mittelpunkt des Forschungsinteresses von Prof. Uta Freiberg stehen Fraktale - Mengen also, die eine wie auch immer geartete “gebrochene” Struktur aufweisen. Diese können natürliche Gebilde oder von Menschenhand geschaffen sein. Viele physikalische Phänomene wie Diffusion, Wärmeausbreitung, elektrische Leitung finden in oder auf irregulären beziehungsweise porösen Materialien statt, die mit Hilfe von Fraktalen modelliert werden können.

Die Arbeit von Frau Prof. Freiberg zielt darauf, zentrale klassische Begriffe aus der Analysis und Stochastik – wie zum Beispiel “Laplace-Operator” oder “Brown’sche Bewegung” – auch für solche irregulären Mengen zu definieren und zu untersuchen, wie dabei Geometrie, Analysis und Stochastik ineinander greifen. Mögliche Anwendungen können solche Gleichungen unter anderem in Bereichen der Bauphysik und der Materialwissenschaften finden.

Abbildung eines Fraktals.
Abbildung eines Fraktals.

Fotogalerie

Persönliches

Prof. Uta Freiberg, geboren 1971 in der Hansestadt Greifswald, studierte Mathematik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte 2000 als Stipendiatin des Graduiertenkollegs „Analytische und stochastische Strukturen und Systeme“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Es folgten mehrere Jahre als wissenschaftliche Assistentin in Jena, unterbrochen von Forschungsaufenthalten an der Universität „La Sapienza“ in Rom sowie am Mathematical Science Institute der Australian National University in Canberra. 2009 übernahm sie die Leitung der Nachwuchsgruppe „Stochastik und Fraktale“ an der Universität Siegen. Nach Professurvertretungen an den Universitäten Hamburg und Siegen erhielt sie im Wintersemester 2013/14 den Ruf an die Universität Stuttgart, wo sie seither am Institut für Stochastik und Anwendungen tätig ist.

Kontakt

Prof. Dr. Uta Freiberg
Universität Stuttgart
Institut für Stochastik und Anwendungen (ISA)
Tel. 0711/ 685-66647
E-Mail
Homepage