Dieses Bild zeigt Geldbeutel mit Münzen

Finanzierung und Stipendien

Sie fragen sich, wie Sie Ihr Studium finanzieren sollen? Hier finden Sie Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten wie BAföG oder Stipendien.
[Foto: jala / photocase.de]

Ein Studium ist teuer und Sie sollten sich rechtzeitig Gedanken über die Finanzierung machen. Versuchen Sie, Unterstützung vom Staat zu beantragen oder bewerben Sie sich für ein Stipendium. Lassen Sie sich dabei nicht von den geforderten hohen Leistungen abschrecken, es gibt auch viele Stipendien und Stiftungen, die ihre Förderschwerpunkte anders legen.

Generell gilt:

  • ein Erststudium (d.h. ein erstes Bachelor- und Masterstudium) ist für deutsche Staatsangehörige, Bildungsinländer/innen (also ausländische Studierende mit deutschem Abitur) und Staatsangehörige eines EU/EWR-Mitgliedstaates kostenlos. Sie müssen jedoch jedes Semester einen Semesterbeitrag bezahlen.
  • Internationale Studierende, die nicht Staatsangehörige eines EU/EWR-Mitgliedstaates sind, müssen zusätzlich zum Semesterbeitrag in Baden-Württemberg Studiengebühren in Höhe von 1.500 Euro pro Semester bezahlen und auch für ein
  • Zweitstudium (also ein zweites Bachelor- oder Masterstudium) ist - auch hier zusätzlich zum Semesterbeitrag - eine Studiengebühr fällig (650 Euro).

Details zu diesen Gebühren finden Sie auf der Webseite: Beiträge und Gebühren.