Losverfahren

Nach Abschluss des Zulassungsverfahrens werden die frei gebliebenen Studienplätze verlost. Wie sie am Losverfahren teilnehmen können und was Sie dabei beachten müssen, finden Sie auf dieser Seite.

Studienplätze, die nach Abschluss des Zulassungsverfahrens noch oder wieder verfügbar sind, werden verlost. In Studiengängen mit Aufnahmeprüfung ist die Teilnahme am Losverfahren nur dann sinnvoll, wenn die Aufnahmeprüfung zuvor schon bestanden worden ist.

Das Losverfahren wird nur für Bachelor-Studiengänge (B.Sc., B.A. und B.A. Lehramt) mit Bewerbung ins 1. Fachsemester und Zulassungsbeschränkung durchgeführt. Bei Master-Studiengängen wird kein Losverfahren durchgeführt.

Die am Losverfahren teilnehmenden Studiengänge sind veröffentlicht. Das Losverfahren wird online über C@MPUS durchgeführt.

1. Das Losverfahren

Für die Teilnahme am Losverfahren bewerben Sie sich direkt über C@MPUS. Mit Beginn des Bewerbungszeitraums für das Losverfahren finden Sie in C@MPUS unter der Rubrik "Meine Bewerbungen" den Link: "Am Losverfahren teilnehmen". Hier können Sie Ihre Bewerbung(en) für das Losverfahren abgeben.

Jede*r Bewerber*in darf pro Studiengang nur eine Bewerbung für das Losverfahren abgeben. Es sind aber Bewerbungen in mehrere Studiengänge möglich.

Bewerbungszeitraum: Freitag, 09.10. bis Sonntag, 18.10.2020, 24:00 Uhr

Nach Ende des Bewerbungszeitraums für das Losverfahren werden die noch nicht vergebenen Studienplätze an die im Losverfahren form- und fristgerecht eingegangenen Bewerbungen verlost.

Wenn Ihre Teilnahme am Losverfahren erfolgreich war, bekommen Sie von uns eine E-Mail. Nicht zugelassene Bewerber*innen werden nicht benachrichtigt.

Campus Management System C@MPUS

Im Losverfahren sind auch Bewerbungen für Teilstudiengänge in den Bachelor of Arts Lehramt und in den Bachelor of Arts Kombi möglich. Bitte beachten Sie, dass Sie für eine Einschreibung eine vollständige Studiengangskombination benötigen. Sie benötigen dazu ein weiteres Kombinationsfach, für das Sie bereits eine Zulassung erhalten haben oder das Sie bereits an der Universität Stuttgart studieren, oder alternativ ein zulassungsfreies Fach.

Bitte beachten Sie hierbei auch, dass die ausgewählte Kombination zulässig sein muss.

Nähere Informationen zu den zulässigen Kombinationsmöglichkeiten finden Sie in den PDFs:

Auch wenn Sie weder die deutsche Staatsbürgerschaft noch eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung haben, können Sie am Losverfahren teilnehmen. Bitte beachten Sie jedoch:

  • dass die Prüfung Ihrer Hochschulzugangsberechtigung erst mit der Einschreibung erfolgt und
  • dass Sie eine bestandene TestDaF Prüfung 4x4 vorweisen müssen.

Folgende Studiengänge/-fächer nehmen am Losverfahren teil:

  • Anglistik, Bachelor of Arts Kombi (Hauptfach)
  • Architektur und Stadtplanung, Bachelor of Science
  • Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Arts Kombi (Nebenfach)
  • Bewegungswissenschaft, Bachelor of Science
  • Biologie, Bachelor of Arts Lehramt
  • Data Science, Bachelor of Science
  • Deutsch, Bachelor of Arts Lehramt
  • Elektrotechnik- und Informationstechnik, Bachelor of Science
  • Geschichte, Bachelor of Arts Lehramt
  • Informatik, Bachelor of Science
  • Italienisch, Bachelor of Arts Lehramt
  • Lebensmittelchemie, Bachelor of Science
  • Luft- und Raumfahrttechnik, Bachelor of Science
  • Mathematik, Bachelor of Arts Lehramt
  • Mathematik, Bachelor of Science
  • Medieninformatik, Bachelor of Science
  • Philosophie, Bachelor of Arts
  • Philosophie/Ethik, Bachelor of Arts Lehramt
  • Softwaretechnik, Bachelor of Science
  • Sportwissenschaft, Bachelor of Arts Kombi (Nebenfach)
  • Sportwissenschaft: Soziologie und Management, Bachelor of Arts
  • Techn. orient. Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Science
  • Technische Biologie, Bachelor of Science
  • Technische Kybernetik, Bachelor of Science
  • Verkehrsingenieurwesen, Bachelor of Science
  • Wirtschaftsinformatik, Bachelor of Science

2. Einschreibung nach Zulassung über das Losverfahren

Schritt 1: Einschreibeverfahren Losverfahren

Wenn Sie über das Losverfahren einen Studienplatz erhalten haben, bekommen Sie über C@MPUS eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Ihr Zulassungsbescheid zum Download in C@MPUS bereitgestellt wurde. Bitte laden Sie diesen Zulassungsbescheid herunter.

Bitte erstellen Sie dann als erstes in C@MPUS eine Bewerbung ins „Einschreibeverfahren Losverfahren“ und laden dort diesen Zulassungsbescheid hoch.

Anleitung Bewerbung ins Einschreibeverfahren Losverfahren

Schritt 2: Reguläre Einschreibung

Das Studiensekretariat legt für Sie daraufhin eine Bewerbung in den Studiengang an, für den Sie im Losverfahren eine Zulassung erhalten haben, und lässt Sie zu. Danach erhalten Sie über C@MPUS eine weitere E-Mail. Wenn Sie sich einschreiben möchten, müssen Sie die Zulassung annehmen, das Einschreibeverfahren durchführen und sich bis spätestens 30.10.2020 einschreiben.

Anleitung zur Einschreibung

Termine des Losverfahrens

08.10.2020

Veröffentlichung der Studiengänge/-fächer, die am Losverfahren teilnehmen.

09.10.2020 - 18.10.2020 (24 Uhr)

Bewerbungszeitraum für das Losverfahren

19.10.2020
  • Verlosen der restlichen Studienplätze
  • Upload der Zulassungsbescheide in C@MPUS
  • Info E-Mail an Bewerber*innen mit Zulassung
  • Zulassungsbescheid zum Download in C@MPUS
19.10.2020 - 30.10.2020
  • Bewerbung ins Einschreibeverfahren Losverfahren
  • Annahme des Studienplatzes
  • Einschreibung

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Studiensekretariat für Deutsche und Bildungsinländer* innen
 

Studiensekretariat für Deutsche und Bildungsinländer* innen

Dieses Bild zeigt  Studiensekretariat für Ausländer*innen und EU-Bürger*innen
 

Studiensekretariat für Ausländer*innen und EU-Bürger*innen

Dieses Bild zeigt  Studiensekretariat: Studienbeiträge/ -gebühren
 

Studiensekretariat: Studienbeiträge/ -gebühren

Zum Seitenanfang