Startup-Planspiel, Ringvorlesung, Masterstudiengang

Lehre und Weiterbildung

Die Universität Stuttgart bietet Studierenden und Wissenschaftler*innen Veranstaltungen und Projekte an, die sie mit dem Thema Startup vertraut machen. Dabei erlernen sie unternehmerische Schlüsselkompetenzen und sammeln erste Erfahrungen im Bereich Gründung.

Lehre und Weiterbildung – Let US start!

Entrepreneurship ist mehr als ein Studienfach. Unternehmensgründer*innen sind mutig und visionär, aber auch extrem fleißig und ausdauernd. Das zu vermitteln ist eine Kernaufgabe von universitärer Ausbildung. Mit der Interdisziplinarität unseres Lehrangebotes sind die Lehrveranstaltungen offen für Studierende aus allen Fächern und Disziplinen. Durch den Ansatz der Transdisziplinarität wollen wir Lernergebnisse in die unmittelbare Anwendung durch Integration von Forschenden  und externen Dozierenden aus der Industrie überführen. Die dritte Säule der Internationalität gewährleistet Kurse in englischer Sprache, Vorträge und Workshops mit internationalen Gästen, internationale Sommerschulen und vieles mehr.

Angebote und Formate

Universität Stuttgart und das Institut für Entrepreneurship und Innovationsforschung bieten eine breite Auswahl an Kursen, Workshops und vielen weiteren Events rund um das Thema Startup. Ziel ist es, Studierenden das zu bieten, was sie brauchen, so dass sie anhand ihrer eigenen Ideen und Interessen das  Gründungs-1x1 erlernen können.

Berufsbegleitender Master Intra- und Entrepreneurship

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Intra- und Entrepreneurship (tech) vereint die Expertise der Hochschule der Medien und der Universität Stuttgart in den Bereichen Hightech, Technologieentwicklung und Existenzgründung.

Er vermittelt umfassendes Wissen zur Unternehmensführung und zum Planen, Steuern und Optimieren von technologieorientierten Gründungs- und Innovationsprojekten. Das Studium fokussiert betriebswirtschaftliche und technologiebezogene Fragestellungen, die an den besonderen Anforderungen von Start-ups ausgerichtet sind, aber auch unmittelbar etablierte Unternehmen betreffen. Dabei lernen Sie unter anderem Chancen für technologieorientierte Geschäftsideen zu erkennen, systematisch zu validieren und zu nutzen sowie Innovationen und Lösungen zu entwickeln und zu begleiten.

ZUM MASTER-PROGRAMM

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Alexander Brem
Univ.-Prof. Dr. rer. pol.

Alexander Brem

Institutsleiter

Dieses Bild zeigt  Eric Heintze
Dr. rer. nat.

Eric Heintze

Postdoc, Startup-Coach

Dieses Bild zeigt  Jan Wunderlich
M.A. Dipl.-Ing.

Jan Wunderlich

Zum Seitenanfang