Dieses Bild zeigt

Lebenslanges Lernen für alle – Fit bleiben für die Zukunft

Weiterbildung

Sie wollen sich weiterentwickeln und den sich schnell wandelnden Herausforderungen in Beruf und Gesellschaft erfolgreich begegnen? Dann sind Sie an der Universität Stuttgart am richtigen Lernort, der allen offen steht.

Vom Weiterbildungskurs über Fremdsprachen bis zum berufsbegleitenden Studium: Die Universität Stuttgart bietet ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten an und richtet sich auch an Personen, die nicht hier beschäftigt oder eingeschrieben sind.

Informieren Sie sich und wählen Sie das passende Angebot für Sie aus. Hier finden Sie alle Einrichtungen, die für Sie zur Verfügung stehen.

Studierende sitzen in einem Seminar. Die Aufnahme ist in Blickrichtung zur Tafel.
Auch die klassischen Veranstaltungsformen wie Seminare bietet das Zentrum für Lehre und Weiterbildung an.

Angebote des Zentrums für Lehre und Weiterbildung

Das Zentrum für Lehre und Weiterbildung bietet allen privat und beruflich an Weiterbildung interessierten Personen einen Ort des universitären Lernens. Das Programm ist akademisch fundiert und interdisziplinär angelegt. In den Kursen und Workshops des zlw wird der Austausch unterschiedlicher (Fach-)Kulturen und Generationen gezielt gefördert. Unsere vielfältigen Angebote reichen von einer Mediationsausbildung über hochschuldidaktische Weiterbildungen bis hin zu musisch-künstlerischen Betätigungsmöglichkeiten.

Das Studium Generale (SG) bietet für Gasthörerinnen und Gasthörer die Möglichkeit, speziell für Gäste konzipierte Veranstaltungen zu besuchen, unsere intergenerationellen Angebote wahrzunehmen oder an regulären Lehrveranstaltungen der Universität Stuttgart  teilzunehmen.

Über die Koordinierungsstelle Wissenschaftliche Weiterbildung (KWW) können Sie zahlreiche Seminare, Workshops oder Weiterbildungslehrgänge zu Themen wie Coaching, Mediation, Projektmanagement, Führung, persönliche Arbeitstechniken, Konfliktmanagement, Rhetorik, soziales Engagement oder soziales Unternehmertum besuchen.

Auch der Bereich Hochschuldidaktik (HD) steht Ihnen – sofern Sie zu den Lehrenden einer Hochschule in Baden-Württemberg gehören – mit Weiterbildungen und Coachings rund um das Thema Lehren und Lernen, Beraten und Betreuen sowie Prüfen zur Verfügung.

Studierende des Weiterbildungsmasters Infrastructure Planning bei einer Exkursion.
Studierende des Weiterbildungsmasters Infrastructure Planning bei einer Exkursion.

Weiterbildungsangebote auf Master-Niveau – MASTER:ONLINE-Akademie

Wenn Sie bereits einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss erworben haben und über mindestens ein Jahr Berufserfahrung verfügen, besteht für Sie die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium durchzuführen. Dies kann geschehen, indem Sie einzelne Module im Rahmen eines Kontaktstudiums belegen oder sich für einen kompletten Masterstudiengang einschreiben. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat der Universität oder den zur Promotion berechtigenden Master-Abschluss. Die berufsbegleitenden Weiterbildungsstudien werden zu Vollkosten angeboten, ein Modul kostet in etwa 1000 Euro. Diese Aufwendungen werden vom Finanzamt anerkannt und oftmals vom Arbeitgeber unterstützt. Sprechen Sie uns hinsichtlich der Finanzierung gerne an.

Die einzelnen Studienangebote finden Sie auf den Webseiten der Akademie, schauen Sie sich um und entdecken Sie die Weiterbildungswelt.

Selbstverständlich erhalten Sie bei diesen Angeboten eine intensive fachliche und persönliche Betreuung, damit das meist im blended learning angebotene Studium (etwa 80 Prozent online, 20 Prozent Präsenz) erfolgreich in der vorgesehenen Zeit abgeschlossen wird.

Derzeit sind Kooperationen mit Firmen im Aufbau. Auch für den Wiedereinstieg nach der Familienphase eignen sich unsere Angebote.

Studierende aus dem In- und Ausland unterhalten sich.
Das Sprachenzentrum hat ein großes Angebot an fremdsprachigen und Deutschkursen.

Angebote des Sprachenzentrums

Das Sprachenzentrum bietet für in- und ausländische Teilnehmende jedes Semester – einschließlich der vorlesungsfreien Zeit – ein breit gefächertes, differenziertes Veranstaltungsprogramm für 16 Fremdsprachen an, darunter auch Deutsch als Fremdsprache.

Generell bietet das Sprachenzentrum Veranstaltungen in folgenden Bereichen und Niveaus an:

  • Veranstaltungen, um Alltags- und Allgemeinsprache zu erlernen (Sprachniveau A1 – C2)
  • Veranstaltungen, die Fachsprache und die Sprache der Wissenschaft vermitteln (Sprachniveau B1 – C2)
  • Deutsch- und fremdsprachliche Veranstaltungen, bei denen methodische, kommunikative, interkulturelle, personale und soziale Kompetenzen vermittelt werden
  • Veranstaltungen, die das Lehren von Sprachen zum Ziel haben

 Alle Lehrveranstaltungen des Sprachenzentrums

  • sind im Aufbau auf rasche Lernfortschritte ausgerichtet (universitätsspezifisch steile Progression)
  • sind berufsorientiert
  • zeichnen sich durch fachsprachliche, kommunikative und interkulturelle Ausrichtung aus.

Mit einer Ausbildung am Sprachenzentrum der Universität Stuttgart können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Herausforderungen des Studiums, des Berufs und der Internationalisierung vorbereiten.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Kröber
Dr.

Edith Kröber

Leiterin Zentrum für Lehre und Weiterbildung

Dr.

Ulrich Eggert

Geschäftsführer Master:Online-Akademie

Dieses Bild zeigt Burr
 

Barbara Burr

Leiterin Sprachenzentrum