Das Magazin der Universität Stuttgart

forschung leben

Spannende Themen, sprechende Bilder, renommierte Gastautoren: Das Magazin forschung leben greift Fragestellungen und Probleme aus der Gesellschaft auf. In journalistischen Beiträgen zeigt es Lösungsansätze aus dem vielfältigen Forschungsspektrum der Universität Stuttgart.
[Foto: Getty Images/Sefa Ozel]

Die nächste Ausgabe erscheint Ende September 2021.

Verantwortung

Ausgabe März 2021

Nachdenken über intelligente Systeme

Die neue Ausgabe von 'forschung leben' thematisiert „Verantwortung“ als Forschungsmaxime. Im Fokus stehen Forschende der Universität, die an der Schnittstelle der Natur- und Ingenieurswissenschaften mit den Geistes- und Sozialwissenschaften arbeiten und ihre Forschungsaktivitäten und -ergebnisse stets mit Blick auf die ökonomischen, sozialen und kulturellen Implikationen einordnen und reflektieren.

Wie lässt sich vermeiden, dass Künstliche Intelligenz unfaire oder diskriminierende Entscheidungen trifft? Wie beschleunigt die Genschere CRISPR-Cas9 die medizinische Forschung und sollte man fachfremde Bürgerinnen und Bürger in die Debatte zur Genom-Editierung mit einbeziehen? Diese und viele andere Fragen rund um das Thema Verantwortung beantwortet die neue Ausgabe von 'forschung leben'.

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Andrea Mayer-Grenu
 

Andrea Mayer-Grenu

Wissenschaftsreferentin, Forschungspublikationen

Dieses Bild zeigt  Hans-Herwig  Geyer
Dr.

Hans-Herwig Geyer

Leitung Hoch­schul­kommu­ni­ka­tion und Presse­sprecher

Zum Seitenanfang