Drei Studierende arbeiten am Laptop.

Stipendien und Stiftungen

Welche Stipendien gibt es? Und warum sollte ich mich bewerben? Diese Seite bietet einen ersten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zur Förderung.

Als Stipendiat*in können Sie nicht nur von der finanziellen Förderung profitieren, sondern auch von Netzwerken und einem vielfältigen Veranstaltungsangebot, das z.B. Seminare, Workshops, Diskussionsrunden und Exkursionen umfasst. Eine Bewerbung lohnt sich also aus mehreren Gründen.

Aber sind Stipendien nicht nur für Hochbegabte? – Ein weitverbreiteter Irrtum! Auch andere Kriterien wie Engagement im sozialen Bereich, familiärer oder kultureller Hintergrund spielen eine Rolle. Insgesamt gibt es viele verschiedene Stipendien, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten. Eine gründliche Recherche hilft dabei, das passende Stipendium zu finden. Hier finden Sie einen ersten Überblick über die verschiedenen Fördermöglichkeiten. Außerdem steht die Servicestelle Stipendien für Beratung und Fragen zur Verfügung.

Das Deutschlandstipendium (DStip) ist ein Leistungsstipendium, bei dem nicht nur die gute Note zählt. Zusätzliche Kriterien sind für den Erhalt des Stipendiums ebenfalls ausschlaggebend. Die Förderung beträgt pro Stipendium monatlich EUR 300 und wird je zur Hälfte von einer Förderin bzw. einem Förderer und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert.

Deutschlandstipendium

Politische Stiftungen

Konfessionelle Stiftungen

Gewerkschaftliche Stiftungen

Unternehmerisch orientierte Stiftungen

Weltanschaulich und politisch unabhängige Förderung

Sonstige

  • Femtec.Network  
    Femtec.Network ist eine Kooperation führender technischer Universitäten und verschiedener Unternehmen mit Femtec.Hochschulkarrierezentrum für Frauen.
  • Festo
    Stipendienprogramm für Studentinnen der Studiengänge Mechatronik und Elektrotechnik
  • Hildegardis-Verein
    Der Hildegardis-Verein fördert mit zinslosen Darlehen christliche Frauen aller Fachrichtungen und Berufsziele – schwerpunktmäßig in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen.
  • MTU Studien-Stiftung 
    Für Studentinnen aus MINT-Fächern
  • Dr.-Eugen-Ebert-Stiftung
    Für begabte und bedürftige Studentinnen und Studenten aller Fakultäten, die das Abitur in Alt-Württemberg (nach dem Stand von 1963) abgelegt haben.
    Weitere Informationen und Antragsformular (PDF)
  • Ikimiz-Mentoring
    Stipendien- und Mentoringprogramm des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart für begabte und engagierte deutsch-türkische Gymnasiast*innen, Auszubildende und Studierende aus dem Raum Stuttgart
  • Max und Martha Scheerer-Stiftung Göppingen
    Für Studierende im MINT-Bereich, die im Kreis Göppingen geboren sind oder hier ihre Schulausbildung abgeschlossen haben.
  • Stuttgarter Studentenwerk e.V.
    Der Verein fördert Studierende, wenn eine Förderung aus öffentlichen Mitteln nicht möglich oder nicht ausreichend ist. Nähere Informationen zur Förderung finden Sie im Merkblatt.
    Vorstand des Stuttgarter Studentenwerks e.V.: Prof. Dr. Klaus Jan Philipp

Politische Stiftungen

Konfessionelle Stiftungen

Weitere Stiftungen

  • GEH DEINEN WEG
    Das Stipendienprogramm begleitet talentierte junge Menschen mit Migrationsbiografie auf ihrem Weg in den Berufseinstieg mit einem Mentoringprogramm, Workshops, Seminaren und Netzwerkevents.
  • Stipendium welcome und hochform der Deutschen Universitätsstiftung
    Mentoring-Programm für Bachelor- und Master-Studierende aus Flüchtlingsgebieten

Für Berufstätige auch ohne Abitur

  • Aufstiegsstipendium
    Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt Berufserfahrene bei ihrem ersten Hochschulstudium, wenn sie besonderes Talent und Engagement bewiesen haben. Fragen zum Aufstiegsstipendium können Sie auch gerne per E-Mail an die Studienbotschafterin richten.

Für Studierende der Chemie und angrenzender Bereiche

Für Studierende der Ingenieurwissenschaften

  • VDI Elevate
    Förderprogramm des Vereins Deutscher Ingenieure
  • Richard-Winter-Stiftung 
    Förderschwerpunkt liegt auf den Ingenieurwissenschaften an den Studienorten Stuttgart und Esslingen.

Für Studierende der Luft- und Raumfahrttechnik

Für Studierende der Politik- und Sozialwissenschaften

Stipendien für eine studienbegleitende Journalistinnen- und Journalistenausbildung

Kontakt

 

Servicestelle Stipendien: Beratung für Bachelor- und Masterstudierende

 

Management Deutschlandstipendium: Ansprechstelle für Stipendiengeber

Zum Seitenanfang