Dieses Bild zeigt

Forschungszentren, Verbünde und Kooperationen

Vernetzt Forschen

Partnerschaftliche Forschung wird an der Universität Stuttgart groß geschrieben. Daher initiiert und fördert sie gezielt Verbundprojekte und Forschungszentren und schafft die notwendige Infrastruktur für kooperative Forschungsvorhaben.

Wie bei einem Puzzle das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile, so ist auch auch in der Wissenschaft das Forschen in Verbünden der Schlüssel zum Erfolg. Die Universität Stuttgart pflegt daher eine Vielzahl an Forschungszentren und -partnerschaften verschiedenster Art und baut diese weiter aus: von inneruniversitären Zentren über die Grenzen der Fakultäten hinweg bis zum kooperativen Forschungscampus wie der ARENA2036, wo Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam neue Forschungsideen entwickeln und umsetzen.

Auch zu starken Partnern in der Region, im Land und weltweit pflegt die Universität Stuttgart intensive Beziehungen. Dieses Netzwerk kontinuierlich zu erweitern und zu stärken, ist eines der zentralen strategischen Ziele der Universität. Einen Einblick in die heute schon bestehenden Verbünde bekommen Sie auf diesen Seiten.