Direkt zu

 


 

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Matthias Reuss

Matthias Reuss wurde 1941 in Berlin geboren und studierte sowie promovierte an der Technischen Universität Berlin. Nach einer wissenschaftlichen Tätigkeit bei der Gesellschaft für Biotechnologische Forschung Braunschweig und einer Professur an der Technischen Universität Berlin, war er von 1988 bis 2009 Leiter des Instituts für Bioverfahrenstechnik an der Universität Stuttgart. Seit 2007 ist er Geschäftsführender Direktor des Zentrums Systembiologie (CSB) der Universität Stuttgart.

Prof. Reuss ist seit 2009 Mitglied des European Research Council (ERC) sowie seit 2012 Mitglied des International Advisory Board im Framework 7 EU Project Infect. 2006 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Delft.

Die Forschungsschwerpunkte von Matthias Reuss liegen in den Bereichen der industriellen Biotechnologie und biomedizinischen Fragestellungen.

In beiden Bereichen werden Methoden der Multiskalenmodellierung entwickelt und angewendet. Bei den biomedizinischen Fragestellungen liegt der Schwerpunkt dieser Entwicklungen in der Krebsforschung.

Kontakt:

Prof. Matthias Reuss
Universität Stuttgart
Center Systems Biology (CSB)
Tel.: 0711/ 685-64573
E-Mail
Homepage

Kompetenzen:

  • Lebenswissenschaften und Systembiologie