Dieses Bild zeigt

Herzlich willkommen an der Universität Stuttgart

Seit dem ersten Septemberwochenende kommen rund 300 internationale Studierende an die Uni Stuttgart.

Davon sind etwa 150 Austausch- und Programmstudierende aus unseren Erasmus+- und Doppelmaster-Programmen und von unseren Partneruniversitäten weltweit. Die andere Hälfte möchte das Studium in einem der internationalen Masterstudiengänge aufnehmen. Die Studierenden reisen schon Anfang September an, um zur Vorbereitung auf ihr Studium an einem Deutsch-Intensivkurs teilzunehmen, der vom Dezernat Internationales angeboten wird. Neben der Sprachvermittlung werden sie in interkulturellen Trainings auf das Leben außerhalb der Komfortzone ihres Heimatlandes vorbereitet.

In den ersten Tagen bietet das Dezernat Internationales ein umfangreiches Orientierungsprogramm an. Die internationalen Studierenden werden in Gruppenberatungen über die zahlreichen Formalitäten zu Studienbeginn informiert, lernen bei Campusführungen ihr neues universitäres Umfeld kennen und erfahren bei Shopping-Touren, wo sie am günstigsten einkaufen können.

Die internationalen Studierenden kommen im internationalen Zentrum der Uni an und werden dort beraten. (c)
Die internationalen Studierenden kommen im internationalen Zentrum der Uni an und werden dort beraten.

Besonders beliebt ist das Buddy-Programm ready.study.stuttgart, das vom Dezernat Internationales gemeinsam mit dem Studierendenwerk Stuttgart organisiert wird. Erfahrene Studierende der Uni Stuttgart werden vom Dezernat Internationales in interkulturellen Trainings geschult. Aktuell sind über 80 Buddies im Programmpool. Dieses Jahr haben sich so viele Buddies bereit erklärt, ehrenamtlich die neuen Studierenden zu unterstützen, dass in den meisten Fällen eine Eins-zu-eins-Betreuung angeboten wird. Die Buddies nehmen die neuen Studierenden am Flughafen in Empfang und helfen ihnen, sich auf dem Campus und beim Einchecken ins Wohnheim zurechtzufinden. Wenn es gewünscht wird, helfen die Buddies auch beim Erledigen der Anfangsformalitäten von der Aufenthaltserlaubnis bis zur Eröffnung eines Bankkontos. An einem Tag in der ersten Septemberwoche steht zusätzlich noch ein Stand von ready.study.stuttgart im Bürgerbüro Vaihingen und unterstützt die Neuankömmlinge bei der Anmeldung und der Beantragung der Aufenthaltserlaubnis.