Aktuelle Ausgabe

Magazin als PDF oder im Abonnement

forschung leben berichtet für Sie kostenlos über spannende Themen aus der Wissenschaft rund um die Universität Stuttgart. Sie können das aktuelle Heft herunterladen oder die Ausgaben per Post abonnieren.

Konnektivität

Ausgabe Oktober 2022

Im inhaltlichen Fokus steht die Konnektivität. Wir beleuchten cyber-physische Welten, in denen Produktion und Mobilität „software-defined“ vernetzt und flexibilisiert werden und Ideen für völlig neue Produkte mit neuartigen Funktionen. Erfahren Sie, wie unsere Visionärin Prof. Sabine Klinkner Kleinsatelliten vorantreibt, ohne die Klimaforschung, vernetzte Mobilität oder moderne Kommunikation nicht mehr möglich sind. 

Das Prinzip der Vernetzung auf Basis digitaler Infrastrukturen, ist zum Megatrend geworden – oder vielleicht schon das neue Normal. Auch für die Vision der Universität Stuttgart, „Intelligente Systeme für eine zukunftsfähige Gesellschaft“, ist Konnektivität ein zentrales Kriterium. Das Prinzip der vernetzten Disziplinen, der Zusammenarbeit komplementärer Fachrichtungen durch die Integration der Ingenieur-, Natur-, Geistes und Gesellschaftswissenschaften, ist als „Stuttgarter Weg“ im Leitbild verankert.

Abonnement forschung leben

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

 

Bitte verschicken Sie das Magazin an folgende Anschrift:


Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung unterhalb des Formulars.

Nach der Bestellung erhalten Sie Ihre Daten zur Bestätigung per E-Mail. Wir werden die aktuelle Ausgabe von „forschung leben – Das Magazin der Universität Stuttgart“ per Post an Sie versenden.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Informationen zum Verantwortlichen und zum Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.

Beschreibung und Kategorien von Daten

Aus Ihren Eingaben im Kontaktformular wird eine E-Mail an die Hochschulkommunikation der Universität Stuttgart generiert. Zusätzlich zu Ihren Eingaben in die Formularfelder werden dabei Datum und Uhrzeit in der generierten E-Mail erfasst.

Ihre Angaben werden anschließend in einer lokalen Adressdatenbank erfasst. Jeweils zur Versandvorbereitung werden die Daten zum Drucken von Adress-Etiketten an einen Versanddienstleister gegeben. Der Versand erfolgt auf dem Postweg.

Optional kann eine E-Mail-Adresse angegeben werden, falls eine Anfrage gestellt wird und Rückmeldungen erwünscht sind. Die E-Mail-Adresse wird jedoch nicht mit den Adressdaten in der Datenbank gespeichert.

Zweck

Zweck des Formulars ist es, ein kostenloses Abonnement von „forschung leben“ abzuschließen. Dazu ist es notwendig, eine Postanschrift im Verteiler zu hinterlegen. An diese Postanschrift erfolgt in der Regel zwei Mal jährlich der Versand des Magazins.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 DS-GVO in Verbindung mit § 4 Landesdatenschutzgesetz und Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Empfänger

Die Hochschulkommunikation gibt Ihre aus dem Webformular generierte E-Mail an die Abteilung Innere Dienste des Dezernats 7 weiter, die die Angaben in einer lokalen Adressdatenbank erfasst.

Ausschließlich zur Abwicklung des Versands werden die Adressdaten jeweils neu und zweckgebunden an einen externen Dienstleister weitergegeben:

Nuntius Marketing Logistik e.K.
Kornwestheimer Straße 228
70825 Korntal-Münchingen

Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden so lange gespeichert, bis Sie uns mitteilen, dass Sie „forschung leben“ nicht mehr erhalten möchten oder bis die Zeitschrift nicht mehr zugestellt werden konnte.

Beim Versanddienstleister erfolgt die Speicherung nur jeweils so lange, bis der Versand erfolgt ist.

Folgen der Nichtangabe, Widerspruchs- bzw. Beseitigungsmöglichkeit

Pflichtangaben sind für den Vertragsschluss erforderlich, ohne Pflichtangaben kann das Abonnement nicht durchgeführt werden.

Zur Anmeldung zum Abonnement ist dieses elektronische Formular die einfachste Variante. Jedoch ist sie freiwillig.

Alternativ können Sie auch per Fax (Nummer: +49 711 685-82188 ) anmelden, indem sie dieses Formular ausfüllen, ausdrucken und faxen. Eine Anmeldung per Post ist ebenfalls möglich, dazu senden Sie das ausgefüllte Formular an:

Universität Stuttgart
Hochschulkommunikation
Keplerstraße 7
70174 Stuttgart

Ihre Rechte

Informationen über Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.

Zum Seitenanfang