Presse-Archiv 2006

Frauenkarrieren in der Industrie

Unter dem Motto "Wege zur Innovation: Weibliche Karrieren in der industriellen Forschung und Entwicklung" stand die Abendveranstaltung, zu der am 19. Oktober die Uni Stuttgart eingeladen hatte. Die Veranstaltung fand innerhalb der vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg zum zweiten Mal landesweit ausgerufenen Frauenwirtschaftstage statt. Mehr...


Spannend und lehrreich

Trommeln im Afrika-Haus, forschen im Fehling-Lab, zelten am Bodensee: So wird es in den langen Sommerferien nie langweilig. In den "Stuttgarter Forschungsferien" wurde Kindern von Uni-Mitarbeitern und Studenten drei Wochen lang ein spannendes und lehrreiches Programm geboten. Mehr...


In hohem Bogen schießt die Rakete in die Luft

Sie experimentieren im Chemielabor, spielen Clowns oder schießen selbst gebastelte Raketen in die Luft: Langeweile kommt bei den Kindern der Stuttgarter Forschungsferien nicht auf. Drei Wochen lang wird der Nachwuchs der Mitarbeiter der Stuttgarter Universität und der Mitgliedsfirmen des Vereins Kind betreut. Mehr...


Eine Kindertagesstätte wird zur Raketenbasis

Fraunhofer-Institut, Universität Stuttgart und Kind e.V. veranstalten in diesem Jahr zum dritten Mal die Stuttgarter Forschungsferien. Während ihre Eltern an der Universität Stuttgart studieren, sich wissenschaftliche weiterqualifizieren oder an einem der Fraunhofer-Institute forschen, verwandeln rund 50 Kinder die Kindertagesstätte Junges Gemüse in Vaihingen in eine Raketenbasis. Mehr...


 

<< zurück