Studienwahl-Kompass

Maschinenbau

Bachelor Maschinenbau − Orientierung für Studieninteressierte

Perspektiven nach dem Studium

Master-Studium

Der Studiengang Maschienenbau M.Sc. basiert auf den Fach- und Methoden-Kompetenzen des Bachelor-Studiengangs. Neben den ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen vertiefen Sie zwei weitere Fächer, um sich zu spezialisieren. Im Industriepraktikum und durch die Studienarbeit im 3. Semester erlangen Sie wertvolle praktische Erfahrung. Mit der Masterarbeit schließen Sie das Studium ab und qualifizieren sich für eine Promotion.

International studieren: innerhalb und außerhalb Europas

Für Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen, die sich international aufstellen wollen, bietet sich ein Doppelmaster-Programm an. Der Double-Master ist ein gemeinsames Masterprogramm zweier Hochschulen, sodass Sie am Ende den Abschluss beider Universitäten erwerben. Doppelmaster-Programme gibt es mit folgenden Universitäten:

  • Universidad Politécnica de Cartagena, Spanien
  • Universitatea Tehnică din Cluj-Napoca, Rumänien
  • Royal Melbourne Institute of Technology, Melbourne, Australien
  • Tongji University Shanghai, China
  • Toyohashi University of Technology, Toyohashi, Japan

Job & Karriere

Typische Tätigkeiten

Die Berufsaussichten für Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Maschinenbau sind hervorragend. Denn die Industrie verlangt in steigendem Maße nach hoch qualifizierten Ingenieurinnen und Ingenieuren mit breitem Grundlagenwissen. Über die Hälfte der in der freien Wirtschaft angestellten Akademiker sind Ingenieurinnen und Ingenieure. Ein wesentlicher Anteil davon entfällt auf Maschinenbauingenieure. Das Spektrum der möglichen Tätigkeiten reicht von Versuchsdurchführung und Simulation über Konstruktion, Produktionskoordination und Vertrieb bis hin zu technischer Beratung im Rahmen von Ingenieurdienstleistungen.

Typische Branchen

Maschinenbau-Absolventinnen und Absolventen stehen beispielsweise folgende Branchen offen:

  • Anlagenbau
  • Energietechnik
  • Fahrzeugbau
  • Feinwerktechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Medizintechnik
  • Mikrosystemtechnik
  • Schwermaschinenbau
  • Verfahrenstechnik
  • Werkzeugmaschinenbau
  • Elektronikkomponentenhersteller
Zum Seitenanfang