Studienwahl-Kompass

Anglistik

Bachelor Anglistik – Orientierung für Studieninteressierte

Anglistik

  1. ALS HAUPTFACH
  2. ALS NEBENFACH

ABSCHLUSS

Bachelor of Arts

BEWERBUNGSSCHLUSS

15. Juli

PRAKTIKUM

Nicht erforderlich

ZULASSUNG

Beschränkt

BEGINN

Wintersemester

REGELSTUDIENZEIT

6 Semester

Anglistik

Das Studium besteht aus drei Schwerpunkten:

  • Die Amerikanische Literatur und Kultur umfasst Texte von den kolonialen Anfängen der USA bis zur Gegenwart.

  • Die Englischen Literaturen und Kulturen reichen von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart und umfassen neben Texten aus Großbritannien auch (post-)koloniale Texte in englischer Sprache.Die Analyse der Texte wird jeweils durch deren sozio-kulturelle Kontextualisierung ergänzt.

  • Die Linguistik befasst sich mit strukturellen und bedeutungsrelevanten Merkmalen der englischen Sprache und deren Varietäten. Dies wird durch die Teilbereiche Phonologie, Syntax, Semantik und Pragmatik abgedeckt.

Gut zu wissen

  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie allgemeines Interesse an der englischen Sprache an sich
  • Ein Interesse an englischsprachiger Literatur und anderen Medien sowie britischer und amerikanischer Kultur und Geschichte
  • Interesse an interdisziplinären Ansätzen und verwandten sprach-, geistes-, gesellschafts- und geschichtswissenschaftlichen Disziplinen
  • Ein sehr hohes Maß an Lesebereitschaft
  • Die Fähigkeit, selbstorganisiert zu lernen und zu arbeiten
  • Das Bachelor-Studium umfasst Veranstaltungen aus allen drei Schwerpunkten: Es können sowohl Seminare zu englischen als auch amerikanischen Literaturen und Kulturen gewählt werden, die wiederum durch den sprachwissenschaftlichen Bereich ergänzt werden.
  • Es bestehen enge Kooperationen zwischen der anglistischen Linguistik und der Computerlinguistik sowie zwischen der Amerikanistik und den Digital Humanities.
  • Es gibt Austauschprogramme mit Universitäten in Australien, Kanada, Südafrika und den USA; Partnerhochschulen im Erasmus Programm sind, zum Beispiel, die University of Aberystwyth, Edinburgh Napier University oder die University of Westminster.

Ein Anglistik-Studium bereitet Sie aufgrund des großen Themenspektrums auf eine Vielzahl von Tätigkeitsfeldern vor, u. a. im Literatur- und Kulturbetrieb, im Bereich der Medien, PR und Öffentlichkeitsarbeit oder der Wissenschaft. Ihre Kenntnisse sollten Sie jedoch zunächst in einem einschlägigen Master-Studium vertiefen.

Informieren Sie sich bitte auf der Seite „Bewerbung“.

Achtung: Das Fach kann nur in Kombination studiert werden. Informieren Sie sich vorab über mögliche Fächerkombinationen im Kombinations-Bachelor of Arts mit Haupt- und Nebenfach.

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Zum Seitenanfang