Studienwahl-Kompass

Architektur und Stadtplanung

Bachelor Architektur und Stadtplanung – Orientierung für Studieninteressierte

Meine Fähigkeiten

Architekt*innen und Stadplaner*innen benötigen die folgenden Fähigkeiten: 

  • Räumliches Vorstellungsvermögen ist für das Entwerfen von Gebäuden unabdingbar.
  • Ästhetisches Empfinden und Kreativität sind Grundvoraussetzungen für den gestalterischen Beruf.
  • Zeichnerische Befähigung und handwerkliches Geschick zur Anfertigung von Plänen und Modellen sind wichtige Fähigkeiten.
  • Im Studiengang geht es aber nicht nur um Ästhetik: Sie sollten ein grundlegendes technisches Verständnis mitbringen, um technische Aspekte bei der Planung berücksichtigen zu können. 
  • Teamfähigkeit, auch mit anderen Disziplinen wie beispielsweise den Bauingenieur*innen.

Eine ausführlichere Beschreibung des Berufsbildes für Architekt*innen und Stadtplaner*innen findet sich auf der Homepage der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Architektur und Stadtplanung ausprobieren?

Sie möchten wissen, mit welchen Themen Sie sich in der Architektur und Stadtplanung beschäftigen werden?

  • Testen Sie, ob Sie bereits Aufgaben aus dem Studium der Architektur und Stadtplanung bearbeiten können.
  • Prüfen Sie, ob die Bearbeitung der Aufgaben Ihnen Spaß macht. 
 (c)

Meine Interessen

  • Beim Anblick eines Bauwerks interessiert Sie der zugrundeliegende Entwurfsgedanke. 
  • In Ihrer Freizeit besuchen Sie gern architekturhistorische Denkmäler.
  • Sie sind neugierig darauf, wie sich ein Gebäude technisch bauen lässt.
  • Sie finden es interessant, sich mit verschiedenem Baumaterial zu beschäftigen.
  • Sie haben Lust, Modelle zu bauen ­– sowohl analog als auch digital am Computer.
  • Sie haben Interesse an aktuellen kulturellen, politischen und gesellschaftliche Themen, da sich diese häufig in der Stadtplanung und im Bauwesen niederschlagen. Dazu gehören Fragen wie folgende: Wie können Architektur und Städtebau auf gesellschaftlichen Wandel und soziale Veränderungen reagieren? Was macht eine lebenswerte Stadt aus? Wie kann Stadtplanung zum Klimaschutz beitragen? Wie haben sich die Städte, Viertel und Gebäude, in denen wir leben, herausgebildet und wie werden sie sich in Zukunft entwickeln? Wie kann man in Zeiten von Wohnungsknappheit die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum decken? Wie können Städte verschiedenen Bevölkerungsgruppen und Mobilitätskonzepten gerecht werden? 
  • Vor allem jedoch bedarf es einer großen Leidenschaft für Architektur!

Wenn einige dieser Punkte auf Sie zutreffen, dann könnte der Studiengang Architektur und Stadtplanung etwas für Sie sein. 

Zum Seitenanfang