Studienwahl-Kompass

Erneuerbare Energien

Bachelor Erneuerbare Energien – Orientierung für Studieninteressierte

Studieninhalte

In den ersten Semestern müssen Sie ein Fundament an methodischem und fachlichem Wissen aufbauen. Das Grundstudium besteht deshalb im Wesentlichen aus Pflichtmodulen. In Praktika  erarbeiten Sie im Team die Aufgabenstellungen, führen das Versuchsprogramm oder den Entwicklungsprozess durch, werten die Ergebnisse aus und bewerten diese. 

Wenn Sie sich bereits vor Studienbeginn vorbereiten wollen, können Sie die Angebote des MINT-Kollegs nutzen. 

In der zweiten Studienhälfte spezialisieren Sie sich und wählen zu diesem Zweck Kurse aus drei Wahlbereichen: 

  • Elektrische Energiesysteme mit den Schwerpunkten Photovoltaik und Windenergie
  • Thermische Energiesysteme mit den Schwerpunkten Biomasse und Solarthermie
  • Kinetische Energiesysteme mit den Schwerpunkten Windenergie und Wasserkraft

Nicht rechtskräftige Lesefassung (LHG/310-2019)

Interviews mit Studierenden

Wir haben Studierende des Fachs zum Inhalt des Studiums, den Besonderheiten und Herausforderungen befragt.
Element bearbeiten, um Interviewfragen und Videoantworten hinzufügen ...

Bilder aus dem Studium

Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Arbeitsweisen des Studiengangs.

Interviews mit Lehrenden

Wir haben Lehrende des Fachs zum Inhalt des Studiums, den Besonderheiten und Herausforderungen befragt.
Element bearbeiten, um Interviewfragen und Videoantworten hinzufügen ...
Zum Seitenanfang