Studienwahl-Kompass

Erneuerbare Energien

Bachelor Erneuerbare Energien – Orientierung für Studieninteressierte

Passt Erneuerbare Energien zu mir?

Meine Fähigkeiten

Die folgenden Fähigkeiten werden im Laufe des Studiums in Vorlesungen, Übungen, Laborpraktika, Seminaren und Exkursionen entwickelt und geschult. Wenn Sie Ihre Mathematikkenntnisse genauer einschätzen möchten, empfehlen wir Ihnen den Online-Eingangstest aus dem Brückenkurs Mathematik des MINT-Kolleg Baden-Württemberg. Das MINT-Kolleg unterstützt Sie auch bei der Aufarbeitung von Wissenslücken.

  • Verständnis für Mathematik: Wie bei anderen Ingenieurswissenschaften ist Mathematik die Sprache, in der Prozesse und Zusammenhänge dargestellt werden.
  • Fähigkeit zum vernetzten Denken: Im Studium und im Beruf müssen verschiedene Disziplinen zusammen bedacht werden, um die unterschiedlichen Auswirkungen einzelner Maßnahmen beurteilen zu können.
  • Kreativität: Um für technische Probleme immer wieder neue Lösungen zu finden, muss man auch mal um die Ecke denken können.
  • Teamfähigkeit: Das Gebiet der Erneuerbaren Energien ist so breit, dass man nur ein Teilgebiet beherrschen kann. Das bedeutet, man muss immer mit Menschen mit anderen Spezialisierungen zusammenarbeiten können.
  • Durchhaltevermögen: Die Lösung komplexer technischer Probleme benötigt Zeit und die Bereitschaft, nicht immer den leichtesten Weg zu wählen.

Erneuerbare Energien ausprobieren?

Sie möchten wissen, mit welchen Themen Sie sich in den Erneuerbaren Energien beschäftigen werden?

  • Testen Sie, ob Sie bereits Aufgaben aus dem Studium der Erneuerbaren Energien bearbeiten können.
  • Prüfen Sie, ob Ihnen die Bearbeitung der Aufgaben Spaß macht. 
 (c)

Meine Interessen

Interessiert Sie die Frage, was Sie für eine lebenswerte Zukunft auf diesem Planeten tun können? Finden Sie einen Beruf sinnstiftend, in dem Sie Konzepte und technische Lösungen entwickeln und umsetzen, die zeigen, wie ein klimaneutrales Energiesystem der Zukunft aufgebaut ist, das unsere Umwelt schont und unsere Zukunft lebenswert erhält? 

Studentinnen und Studenten der Erneuerbaren Energien 

  • interessieren sich für technische Innovationen und deren Funktionsweise.
  • mochten in der Schule die Fächer Mathematik und Physik, oder zumindest die zugrundeliegende Denkweise.
  • interessieren sich für Politik und Gesellschaft und setzen sich gerne intensiv mit Umweltproblemen auseinander.
  • haben Interesse an einer wissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Ausrichtung des Studiums.
  • beschäftigen sich gerne mit theoretischen Fragestellungen und wollen sich methodisches Wissen aneignen.
Zum Seitenanfang