Studienwahl-Kompass

Volkswirtschaftslehre Nebenfach

Bachelor Volkswirtschaftslehre Nebenfach – Orientierung für Studieninteressierte

Passt das Nebenfach Volkswirtschaftslehre zu mir?

Meine Fähigkeiten

Das Bachelor-Nebenfach Volkswirtschaftslehre (VWL) wendet sich an Studierende der Geisteswissenschaften, die sich mit marktökonomischen und gesamtwirtschaftlichen Problemstellungen auseinandersetzen möchten. Dafür sind mathematische Fähigkeiten sowie Englischkenntnisse nötig. Ansonsten hängt die Eignung für ein erfolgreiches Studium in erster Linie vom gewählten Hauptfach ab.

Volkswirtschaftslehre (VWL) ausprobieren?

Sie möchten wissen, mit welchen Themen Sie sich im Nebenfach VWL beschäftigen werden?

  • Testen Sie, ob Sie bereits erste Aufgaben aus dem Studium bearbeiten können.
  • Prüfen Sie, ob die Bearbeitung der Aufgaben Ihnen Spaß macht und Sie Interesse an den Themen haben.

Meine Interessen

Nachfolgend sind einige Fragen aufgeführt, die Sie idealerweise mit „Ja“ beantworten sollten:

  • Habe ich allgemein ein großes Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen?
  • Habe ich Interesse an gesellschaftlichen und politischen Zusammenhängen?
  • Habe ich Spaß daran, komplexe Sachverhalte auch auf mathematischer Ebene zu verstehen und diese anderen zu erklären?
  • Löse ich gerne logische Probleme und gebe auch bei hartnäckigen und langwierigen Aufgabenstellungen nicht so schnell auf?
Zum Seitenanfang