Studienwahl-Kompass

Medizintechnik

Bachelor Medizintechnik – Orientierung für Studieninteressierte – gemeinsamer Studiengang der Universität Stuttgart und der Eberhard Karls Universität Tübingen

Dauer: 1:30 Min | Quelle: YouTube

Medizintechnik

  1. ALS BACHELOR OF SCIENCE

ABSCHLUSS

Bachelor of Science

BEWERBUNGSSCHLUSS

31. Juli

PRAKTIKUM

Nicht erforderlich

Es gibt kein Pflichtpraktikum, Sie können aber freiwillige Industriepraktika absolvieren.

BEGINN

Wintersemester

REGELSTUDIENZEIT

6 Semester

Medizintechnik

Der Bachelor-Studiengang Medizintechnik wird von der Universität Stuttgart und der Eberhard Karls Universität Tübingen angeboten. Dabei werden die Kernkompetenzen zweier Universitäten – Medizin und Technik – kombiniert und somit eine exzellente Ausbildung auf dem Gebiet der Medizintechnik garantiert.

Der Studiengang Medizintechnik bietet Ihnen:

  • ein integriertes Lehrangebot an zwei renommierten Universitäten mit dem Zugang zu den Einrichtungen beider Standorte, wie Bibliotheken, Experimental-OP und Labore
  • eine stark wissenschaftsbasierte, grundlagenorientierte Ausbildung
  • ein flexibles Studium durch frei wählbare Kompetenz- und Ergänzungsfelder
  • ein Netzwerk von Unternehmen und Forschungseinrichtungen in der Medizintechnik und Biotechnologie
  • mehrere Stipendien durch den Förderfonds Medizintechnik
  • eine sehr aktive Fachschaft (Angebote von Studierenden für Studierende)

Gut zu wissen

  • Sie sollten Freude an einer breiten Grundlagenausbildung in den Natur- und Ingenieurwissenschaften haben.
  • Sie interessieren sich für die Funktionsweise des menschlichen Körpers, wollen aber nicht Arzt oder Ärztin werden.
  • Sie haben Spaß daran, an zwei Universitäten mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu studieren und das Beste aus zwei Welten mitzunehmen.

Das Bachelor-Studium Medizintechnik wird gemeinsam von den Universitäten Stuttgart und Tübingen angeboten. Das Grundstudium (1. bis 4. Semester) ist gleichmäßig in technische Inhalte (Uni Stuttgart) und naturwissenschaftlich-medizinische Inhalte (Uni Tübingen) aufgeteilt.

Das Besondere am Medizintechnik-Studium ist:

  • Ein sehr hoher Anteil an medizinischen Grundlagen am gesamten Studium.
  • Im Fachstudium (5. und 6. Semester) können Sie aus 16 technischen und biomedizinischen Spezialisierungen beider Universitäten wählen, von denen Sie zwei belegen.

Viele unserer Absolvent*innen, insbesondere nach dem Master-Studium, arbeiten als Ingenieurinnen und Ingenieure in Medizintechnik-Unternehmen beispielsweise als Entwicklungsingenieur*innen, Qualitäts-, Vertriebs- oder Produktionsingenieur*innen oder Produktmanager*innen

Besuchen Sie die Rubrik „Perspektiven“, um mehr über Ihre Karrierechancen zu erfahren.

Informieren Sie sich bitte auf der Seite „Bewerbung“.

Achtung: Der Bachelor-Studiengang Medizintechnik ist ein gemeinsamer Studiengang mit der Universität Tübingen. Die Bewerbung erfolgt über die Universität Tübingen.

 

UT-Logo_mit Weißflaeche_RGB_300dpi
Zum Seitenanfang