Killesbergturm

Studienwahl-Kompass

Bauingenieurwesen

Bachelor Bauingenieurwesen – Orientierung für Studieninteressierte

Dauer: 2:36 | © Universität Stuttgart | Quelle: YouTube

Bauingenieurwesen

  1. ALS BACHELOR OF SCIENCE

ABSCHLUSS

Bachelor of Science

BEWERBUNGSSCHLUSS

15. September

PRAKTIKUM

Erforderlich

vor Studienbeginn

ZULASSUNG

Unbeschränkt

BEGINN

Wintersemester

REGELSTUDIENZEIT

6 Semester

Es ist möglich, Bauingenieurwesen im Nebenfach zu studieren.

Bauingenieurwesen

Bauingenieurinnen und Bauingenieure errichten Wohnhäuser, Industriegebäude oder Messe- und Sportzentren. Sie planen Wasser- und Abwassersysteme, die uns zum Beispiel modernen Wohnkomfort ermöglichen. Von ihnen geschaffene Tunnel und Brücken überwinden natürliche Grenzen. Verkehrsanlagen verbinden Stadtteile, Regionen und ganze Kontinente. So vielseitig wie diese Aufgabengebiete ist daher auch das Studium des Bauingenieurwesens.

Gut zu wissen

Interesse und Talent für Mathematik und Physik sind wesentliche Voraussetzungen für Ihr Studium. Auch räumliches Vorstellungsvermögen ist von Vorteil. Wenn Sie weniger als 10 Punkte in Mathematik mitbringen und Ihre Abiturnote schlechter als 2,5 ist, empfehlen wir Ihnen die Angebote unseres MINT-Kollegs als Studienvorbereitung. Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen den Mathematik-Vorkurs.

An der Universität studieren Sie „grundlagenorientiert” und tauchen tief in die Theorie des Fachs Bauingenieurwesen ein: Sie lernen nicht nur, wie Sie eine Formel anwenden, sondern auch, wie Sie die Formel selbst herleiten können. Das befähigt Sie dazu, auch komplexe Aufgabenstellungen in Praxis und Forschung zu lösen und sich neue Wissensbereiche selbständig zu erarbeiten.

  • Die „Stuttgarter Schule”: Diese steht für eine enge Kooperation zwischen Bauingenieurwesen und Architektur. So haben unsere Studierenden etwa die Möglichkeit, gemeinsam mit Architekturstudierenden ein Projekt zu bearbeiten.
  • Herausragende Exzellenz: Die Universität Stuttgart wurde im Shanghai Academic Ranking 2018 als beste deutsche Universität für das Bauingenieurwesen ausgezeichnet und gehört weltweit zu den 20 besten universitären Fachbereichen im Bauingenieurswesen.
  • Ganzheitliche Lehre: Bei uns gibt die „Werkstoffübergreifende Lehre“, in der wir uns mit der ganzheitlichen Betrachtung von Bauwerken beschäftigen, statt isoliert einzelne Werkstoffen (z.B. Holzbau oder Stahlbau) zu betrachten.

Mit dem Bachelor-Abschluss sind Sie berufsbefähigt ausgebildet und können zum Beispiel bei Bauunternehmen, Ingenieurbüros oder öffentlichen Einrichtungen wie Stadtwerken und Tiefbauämtern arbeiten. Dort bauen Sie etwa Schulungs- und Firmengebäude, Brücken, Straßennetze oder Flughäfen oder betreuen Projekte der Versorgung mit Trinkwasser und Entsorgung von Schmutzwasser.

Mit dem Bachelor-Abschluss besitzen Sie zugleich die Zulassungsvoraussetzungen für das Master-Studium Bauingenieurwesen an der Uni Stuttgart (Dauer: 4 Semester, Abschluss: Master of Science).

Für das Studium Bauingenieurwesen B.Sc. gibt es keine Zulassungsbeschränkung. Sie müssen aber ein mindestens sechswöchiges Vorpraktikum absolvieren. Dadurch erlangen Sie Einblicke in die Arbeitsweise und den Berufsalltag von Bauingenieurinnen und Bauingenieuren. Genaueres zum Vorpraktikum finden Sie in den Richtlinien. Bewerbungsschluss für das Studium ist jährlich der 15. September. Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Bewerbungsseite.

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Zum Seitenanfang