Gemeinsam wachsen

Nachwuchsförderung

Sie überlegen, sich als Mentorin oder Mentor zu engagieren, Praktika anzubieten, Stipendien oder Preise zu vergeben? So können Sie Studierende, Promovierende und Postdocs der Universität Stuttgart in ihrem Werdegang materiell oder immateriell fördern.

Der Förderung von wissenschaftlichem Nachwuchs wird an der Universität Stuttgart besonders hohe Bedeutung beigemessen. Wir bilden nicht nur hervorragende Expertinnen und Experten auf ihrem Wissensgebiet aus, sondern auch global und integrativ denkende sowie verantwortlich handelnde Persönlichkeiten für Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft. Unsere Partnerinnen und Partner in der Wirtschaft sind hier eine tragende Säule, sowohl durch das Anbieten von Praktika als auch Stiftung von Stipendien, Auszeichnungen oder Teilnahme am Mentoring-Programm.

Die Graduierten-Akademie der Universität Stuttgart bietet in Abstimmung mit der Gleichstellungsbeauftragten gender- und diversitysensible Mentoring-Programme an. Damit sollen unseren Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit haben, überfachliche, intergenerationelle und überinstitutionelle Netzwerke in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zu knüpfen und zu erweitern. Dies können Sie als Mentor*in unterstützen.

Das Deutschlandstipendium, das zur Hälfte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) kofinanziert wird, ist seit Jahren bei seinen Förderinnen und Förderern beliebt. Beim sorgfältigen Auswahlprozess werden nicht nur reine Studienleistungen der potenziellen Stipendiatinnen und Stipendiaten bewertet, auch weitere Kriterien wie gesellschaftliches Engagement, Verantwortungsbereitschaft und besondere Stärken fließen in die Entscheidung ein.

  • Die offizielle Online-Jobbörse der Universität Stuttgart Stellenwerk bietet Platz für Ihre Stellenangebote, Praktika und Firmenprofile.
  • Praktika, Abschlussarbeiten und Stellenangebote, insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen, die sich gezielt an Studentinnen oder Absolventinnen aus dem Bereich Natur- und Ingenieurwissenschaften richten, können Sie kostenlos in der PraktikumsInfoBörse veröffentlichen. Ihr Angebot können Sie direkt über unser Onlineformular an uns melden.
  • Praktika speziell für Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften können Sie bei Studium-Praktikum-Beruf, der Praktikumsbörse der Zentralen Studienberatung der Universität Stuttgart, veröffentlichen.
  • Gerne können Sie sich natürlich auch direkt an die Fakultäten und Institute der Universität Stuttgart wenden oder Kontakt zu den zahlreichen Fachgruppen unserer Studierendenvertretung aufnehmen.

Falls Sie Unterstützung bei der Vermittlung benötigen, können Sie sich gerne an die Relationship Managerin der Universität Stuttgart wenden.

Wenn Sie Preise für herausragende Leistungen an Studierende oder Absolventinnen und Absolventen vergeben möchten, übernimmt die Relationship Managerin der Universität Stuttgart gerne die Suche nach den geeigneten Ansprechpersonen für Sie.

Sollten Sie es  bevorzugen, selbst an die Dekanate heranzutreten, finden Sie hier die Übersicht aller Fakultäten und Institute der Universität Stuttgart.

Kontakt

Sabine Cornils
 

Sabine Cornils

Relationship Managerin

Zum Seitenanfang