Dieses Bild zeigt Ausbildung an der Universität Stuttgart - Handwerk im akademischen Umfeld

Handwerk im akademischen Umfeld

Ausbildung

Nach Abschluss der Hauptschule, der Realschule oder des Gymnasiums können angehende Auszubildende an der Universität Stuttgart aus einer vielfältigen Auswahl von Ausbildungsberufen wählen. Sie arbeiten in den Werkstätten, Labors, Bibliotheken und vielen weiteren Einrichtungen der Universität.

Universität Stuttgart - ein zukunftsorientierter Raum für Ihre Berufsausbildung!

Die Berufsausbildung an der Universität Stuttgart ist etwas Besonderes. Sie hat sich zu einer international angesehenen und zukunftsorientierten Stätte der Wissenschaft entwickelt. Mit über 150 Instituten in zehn Fakultäten, mehr als 5.500 Beschäftigten und ca. 28.000 Studierenden ist die Universität ein wichtiger Partner und Akteur in Deutschlands High-Tech-Region Baden-Württemberg. Die Forschung bietet ein zukunftsweisendes Umfeld für die Berufsausbildung junger Menschen. Durch die Mitarbeit an innovativen, internationalen und industrienahen Forschungsprojekten erlernen unsere Auszubildenden praktische Kompetenzen. Ihre Ausbildung absolvieren sie in kleinen Teams mit persönlicher Betreuung durch eine Ausbilderin oder einen Ausbilder. Dabei erhalten sie kontinuierlich Feedback, um ihren Fortschritt selbst einschätzen zu können.

Vorteile der Universität als Arbeitgeber

Neben der fachlichen Ausbildung bietet die Universität als Arbeitgeber viele ergänzende Angebote an. So findet beispielsweise jedes Jahr zur ersten Orientierung ein Einführungstag statt. Darüber hinaus erhalten alle Auszubildenden eine individuelle Betreuung und eine spezielle Unterstützung in Phasen der Prüfungsvorbereitung. Für Abwechslung sorgt die Jugend- und Auszubildendenvertretung, die immer wieder Veranstaltungen, wie Exkursionen und Grillfeste, organisiert.

Die Ausbildungsentgelte richten sich nach dem TVA-L BBiG, der Urlaubsanspruch beträgt 29 Tage in jedem Kalenderjahr.

Auf den Webseiten der Prüfungsaufgaben- und Lehrmittelentwicklungsstelle der IHK Stuttgart finden Sie die Terminpläne der schriftlichen Prüfungen in den gewerblich-technischen Berufen.

3 Fragen an Peter Salzmann, Ausbildungsleiter an der Universität Stuttgart

Dauer: 3 Minuten | Quelle: YouTube

Kontakt

Dieses Bild zeigt Salzmann
 

Peter Salzmann

Ausbildungsleiter

 

Heidi Drauschke

Sachbearbeitung Ausbildung