Diversity-Tag 2022

Die Universität Stuttgart ist Teil des zehnten deutschlandweiten Diversity-Tags am 31. Mai 2022. Im Mai und Juni finden Veranstaltungen rund um das Motto „Intelligent durch Vielfalt. Durch Vielfalt zum Erfolg.“ statt.

Rektor Prof. Wolfram Ressel und die Prorektorin für Diversity und Internationales, Prof. Silke Wieprecht, geben am 31. Mai 2022 den offiziellen Startschuss zur Teilnahme der Universität Stuttgart am deutschlandweiten Diversity-Tag der Charta der Vielfalt.  

Verschiedene Akteur*innen tragen mit Vorträgen, Workshops und kreativen Beiträgen zu einem umfassenden Programm bei, das von Mitte Mai bis Juni die Frage in den Mittelpunkt stellt, wie wir an der Universität Stuttgart intelligent durch Vielfalt und durch Vielfalt erfolgreich sind. Als Einzelperson, Team und Hochschule. So erhalten die Universitätsmitglieder Einblick in Maßnahmen und Projekte der Universität, in konkrete Diversity-Forschungsthemen wie auch in Praxis-Beispiele und Schlüsselfaktoren aus der Hochschul- und Unternehmenskultur. Dabei sind alle stets eingeladen mitzureden.  

Programm


Der Charta der Vielfalt e. V. ist Initiator des bundesweiten Deutschen Diversity-Tags, der zum zehnten Mal stattfindet. An diesem Aktionstag machen Unternehmen und Institutionen ihr Engagement zum Thema Diversity in internen oder externen Aktionen öffentlich.

Dieses Bild zeigt Silke Wieprecht

Silke Wieprecht

Prof. Dr.

Prorektorin für Diversity und Internationales

Dieses Bild zeigt Katharina Wilhelm

Katharina Wilhelm

 

Persönliche Referentin der Prorektorin für Diversity und Internationales

Zum Seitenanfang