Tag der Lehre und des Lernens

Der Tag der Lehre und des Lernens ist eine universitätsweite Tagung, die für Wertschätzung und Sichtbarkeit der Lehre und des Lernens an unserer Universität steht. 2022 findet die Veranstaltung am 30. November statt.

Der Tag der Lehre und des Lernens findet am 30. November 2022, ab 14 Uhr, als virtuelle Veranstaltung statt.

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung werden die Lehre-Preise der Universität Stuttgart 2021 und 2022 überreicht. Das Motto der Tagung 2022 steht derzeit noch nicht fest.

Rückblick Tag der Lehre und des Lernens 2021

Der vergangene Tag des Lehrens und Lernens fand unter dem Motto „Wie digital ist gute Lehre?“ statt. Die Veranstaltung reflektierte einerseits die Erfahrungen der Corona-Semester, andererseits gab sie aber auch einen Ausblick auf die Zeit danach, in der die Universität klar erwartet, zu ihrem Selbstverständnis als Präsenzuniversität zurückzufinden.

Der Rektor hält im virtuellen Raum eine Ansprache an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Der Rektor hält eine Ansprache am Tag der Lehre und des Lernens.

Haben Sie die Tagung 2021 verpasst oder möchten Sie nochmal reinhören? Auf der ILIAS-Plattform finden Sie einen Mitschnitt der Vorträge aus dem Hauptprogramm. Erste Eindrücke finden Sie im Nachbericht zum ersten Tag der Lehre und des Lernens zusammengefasst.

Zum Seitenanfang