Kleine Lego-Roboter

Datum: 20. November 2019, Nr. 101

ROBORACE 2019: Gefragter Wettbewerb

Schülerinnen, Schüler und Studierende konstruieren und programmieren Lego-Roboter

Das Finale des diesjährigen Roboterbau-Wettbewerbs ROBORACE des Studiengangs Technische Kybernetik an der Universität Stuttgart findet am 29. November 2019 statt. Es nehmen sowohl Studierende als auch Oberstufenschülerinnen und -schüler aus dem Großraum Stuttgart teil.

Wer entwickelt den besten Lego-Roboter, der möglichst schnell eine vorgegebene Strecke zurücklegt und dabei einen Ball auf einer Wippe balanciert?

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu den ROBORACE-Wettbewerben herzlich eingeladen.

Vorrunde: Freitag, 22. November 2019, 14:00 Uhr.

Finale: Freitag, 29. November 2019, 16:00 Uhr.

Universität Stuttgart, Campus Vaihingen

Pfaffenwaldring 57, Hörsaal 57.01

Wir bitten um Anmeldung per Mail.

Das ROBORACE findet zum 19. Mal statt. Es möchte auf die Technische Kybernetik neugierig machen und erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Dieses Jahr nehmen 49 Teams teil, davon 30 Schülerteams. Viele der 130 Schülerinnen und Schüler kommen aus Schulen in Stuttgart, aber auch aus Herrenberg, Schorndorf und Bopfingen reisen sie an, um sich mit den 97 Studierenden der Universität Stuttgart zu messen.

Eindrücke vom ROBORACE-Finale 2015

Dauer: 1:53 | Quelle: YouTube

Zwei Wettbewerbe

Seit dem Auftakt des ROBORACE Ende Oktober arbeiten Teams von bis zu sechs Personen fleißig daran, jeweils einen Lego-Roboter zu konstruieren und zu programmieren. Seine Aufgabe: Er muss so schnell wie möglich eine durch eine schwarze Linie markierte Strecke absolvieren und dabei einen Ball auf einer Wippe balancieren.

Welches Team die beste Lösung entwickelt hat, wird an zwei Abschluss-Wettbewerben festgestellt, zu denen auch Zuschauer herzlich willkommen sind. In der ROBORACE-Vorrunde am Freitag, 22. November 2019, treten ab 14 Uhr Schüler- und Studierendengruppen mit ihren Robotern gegeneinander an, um die Teilnehmer fürs Finale zu ermitteln. Dieses beginnt am Freitag, 29. November 2019, um 16 Uhr. Die Wettbewerbe finden im Hörsaal 57.01 im Pfaffenwaldring 57 auf dem Campus Vaihingen der Universität Stuttgart statt.

Hintergründe zum Wettbewerb

Tim Martin, Universität Stuttgart, Institut für Systemtheorie und Regelungstechnik, Tel.: +49 711 685-66316, E-Mail: roborace@ist.uni-stuttgart.de

 

Zum Seitenanfang