Screenshot Test-Website im neuen Webdesign

1. Februar 2016

Vorgeschmack auf das künftige Webdesign

Hier ist sie: die erste neu gestaltete Website der Universität Stuttgart im Rahmen des Projekts more. Wir haben das neue Corporate Design im Onlinebereich angewendet. Ein Test für uns. Und ein Einblick für alle, wie die künftigen Webseiten der Uni aussehen könnten.

Zum ersten Mal gibt es im Relaunch-Projekt der Uni Stuttgart online etwas zu sehen und zu klicken. Wir haben der Projekt-Website ein neues Aussehen verpasst und sie um den Bereich „Corporate Design“ (CD) erweitert. Anlass ist zum einen die Einführung des neuen, uniweit geltenden CD, das wir gern auf einer Website präsentieren wollten, die schon nach den neuen CD-Grundprinzipien gestaltet ist. Zum anderen wollten wir im Projekt more die ersten Entwicklungsergebnisse der Agentur Aperto mit der Technik des OpenCms prototypisch verknüpfen.

Also haben wir in den letzten Wochen die Ergebnisse und Implementierungen der Agentur getestet und integriert. Als Resultat entstand ein erstes neues Template. Viele Bestandteile dieser Website sind momentan noch handgestrickte Bootstrap-Elemente. Die strukturierten OpenCms-Typen müssen noch in diese Form gebracht werden.

CD-Grundlagen wie Hausfarben, neues Logo und Kreis als Gestaltungselement sind umgesetzt. Doch diese Website ist ein Prototyp, an dem wir selbst testen und Erfahrungen sammeln. Es ist noch nicht das fertige OpenCms-Template 3.0, in dem die Uni-Webseiten für den und nach dem Relaunch erstellt werden, doch wir zeigen einen fortgeschrittenen Zustand.

Wir hoffen, dass diese Website einen ersten Eindruck gibt, was die künftigen Webseiten der Uni Stuttgart bieten – zum Beispiel auf allen Endgeräten. Die Nutzung auf dem Smartphone macht unserer Meinung nach schon viel mehr Spaß als vor der Umstellung auf responsives Webdesign.

Wir sind gespannt auf Rückmeldungen.

Zum Seitenanfang