Neues Corporate Design

Die Universität Stuttgart hat seit Anfang 2016 ein neues Corporate Design. Seit Anfang 2017 wird es auch auf den zentralen Internetseiten für externe Zielgruppen, für Studierende und für Beschäftigte genutzt.

 

Das Corporate Design der Universität Stuttgart, 1985 vom Atelier Stankowski + Duschek entwickelt, wurde in einen zeitgemäßen Kontext übertragen. Das neue Layoutsystem beruht auf 6 Goldenen Regeln. Kernelemente sind das Uni-Logo, der Kreis sowie die Farben Anthrazit, Mittelblau und Hellblau in Kombination mit Weißraum. Alle Informationen sind für Sie im Corporate Design Manual (PDF) zusammengefasst.

Download-Bereich

Wir haben für Sie Vorlagen im neuen Corporate Design zum Herunterladen vorbereitet.

Standardvorlagen

  • Briefvorlagen
  • Visitenkarten
  • ppt-Präsentation
  • LaTex-Vorlagen


Printmedien

  • Plakate
  • Wissenschaftsplakate
  • Broschüren
  • Faltblätter
  • Stellenanzeigen

Tagungsmaterialien

Für Tagungen und Veranstaltungen können Sie Produkte im neuen Uni-Design verwenden: Mappe, Tasche, Kugelschreiber, Block und Schlüsselband.

 

Relaunch-Projekt more: Überarbeiten der Uni-Webseiten

Das Projekt „Mobile Relaunch“ (more) ist abgeschlossen. Die neuen Webseiten der Universität Stuttgart sind seit Januar 2017 online. Bislang sind die zentralen Uni-Webseiten sowie eine Site für Beschäftigte und eine Site für Studierende im neuen Design online.

Sie wurden mit einem neuen Template in OpenCms erstellt. Wer für sein Institut, seine Einrichtung oder Projekte eigene Webseiten betreut und ins neue Webdesign umstellen möchte, muss sich noch etwas gedulden. Bisher gibt es keine Web-Vorlagen und keine Schulungen.

Die Universitätsleitung hat ein Folgeprojekt angestoßen, das im April 2017 starten und zwei Jahre andauern soll. Darin sollen Webseiten von Instituten und Einrichtungen ins neue Webdesign umgestellt werden sowie Websites der Zentralen Verwaltung aufgelöst und in die Beschäftigten-Website integriert werden. Auf Grund der Kapazitäten des Webteams, das beim Er- und Umstellen der Seiten unterstützt, kann dies nicht sofort „auf Zuruf“ geschehen. Wir müssen mit zeitlichem Vorlauf planen. Ein Zeitplan für das Folgeprojekt ist derzeit in Arbeit.

Wer plant, seine Website ins neue Uni-Design umzustellen, kann sich gern schon jetzt per E-Mail an das Webteam wenden. Wir setzen Sie gern auf die Warteliste und merken Sie für das Folgeprojekt vor.

 

 
Lydia Lehmann
Projektkoordination

0711 685-82297
E-Mail