21. September 2021

Personalisierung und Privatsphäre – wie kann das funktionieren?

Interaktiver Online-Workshop des Leistungszentrums Mass Personalization

Für die Personalisierung von Produkten und Services sind persönliche Informationen offensichtlich unabdingbar. Aber wie kann und soll eine Wirtschaft gestaltet werden, die persönlichen Daten der Nutzenden schützt und gleichzeitig für vielfältige, individuell abgestimmte Angebote nutzbar macht?

Grafik, die den Austausch von persönlichen Daten und Wirtschafts-Services verdeutlicht

Im Leistungszentrum Mass Personalization widmen wir uns der Sichtweise der wichtigsten Personen: den Nutzenden. In interaktiven Anforderungsworkshops erarbeiten wir gemeinsam aktuelle Perspektiven, widmen uns möglichen Lösungsansätzen und entwickeln daraus Szenarien für die Zukunft. Machen Sie mit und bringen Sie Ihre Sicht als Nutzer*in von Produkten und Dienstleistungen ein!

Veranstaltungstermin

Die Terminplanung findet in Abstimmung mit den Teilnehmenden statt. Bitte melden Sie sich auf der Webseite des Leistungszentrums an, wenn Sie Interesse haben.

Anmeldung

Die Veranstaltung wird organisiert vom Leistungszentrum Mass Personalization. Eine Kooperation der Universität Stuttgart mit der Fraunhofer-Gesellschaft und der Industrie mit dem Ziel, Verfahren, Produktionssysteme und Geschäftsmodelle zur kosteneffizienten Herstellung personalisierter Produkte zu entwickeln.

Kontakt

Daniel Ziegler, M.Sc., Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Telefon: +49 711 970-2324, E-Mail

Zum Seitenanfang