Symbolbild Studiengang Mathematik

Abschluss: Bachelor of Science 

Mathematik

Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Unterrichtssprache: deutsch

Mathematik ist eine exakte Wissenschaft und eine der kreativsten Tätigkeiten des menschlichen Geistes. Mathematik ist zukunftsweisend und blickt auf eine über zweieinhalbtausendjährige Geschichte zurück. Mathematik ist theoretische Grundlage für viele Disziplinen, transportiert aber auch Daten sicher über das Internet, packt viele Stunden Musik auf kleinste Geräte oder hilft komplexe Situationen zu simulieren. Die Klarheit im Denken und die große Bandbreite zwischen abstrakten Grundlagen und konkreten Anwendungen macht nicht nur den Reiz und die Faszination der Mathematik aus, sondern eröffnet auch unseren Absolventinnen und Absolventen exzellente berufliche Perspektiven.

Das Bachelorstudium vermittelt ein tiefes Verständnis für die Grundlagen der Mathematik und den sicheren Umgang mit ihren Werkzeugen in Theorie und Praxis. Durch frei wählbare Vorlesungen aus den Naturwissenschaften, Informatik und Ingenieurswissenschaften, Philosophie, und Wirtschaftswissenschaften können Sie Ihr Studium individuell ausrichten.

Erklärvideo: Was ist Höhere Mathematik?

Dauer: 2:09 | Quelle: YouTube
+-

Mathematik ist ein anspruchsvolles Studienfach, das sich sehr vom Mathematikunterricht der Schule unterscheidet. Die wichtigsten Voraussetzungen sind Spaß an der Mathematik, Freude am Denken, Genauigkeit und Abstraktionsvermögen sowie das Bestreben, den Dingen auf den Grund zu gehen. Gerade der Anfang erfordert viel Fleiß, Ausdauer und Frustrationstoleranz.

Studienverlaufsplan

Eine genaue Erläuterung des Studienverlaufsplans finden Sie auf der Webseite des Studiengangs.

Studienverlaufsplan Mathematik B.Sc.
Modulhandbuch

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).

Praktika

Keine Vorpraktika erforderlich

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Mathematik - Bachelor of Science

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung 30.03.12
Änderung der Prüfungsordnungen von Bachelorstudiengängen die am MINT-Kolleg Baden Württemberg beteiligt sind 11.03.13
Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG) 11.03.13
Alte Prüfungsordnung

Die genauen Übergangsbestimmungen finden Sie in der neuen Prüfungsordnung vom 30. März 2012.

Prüfungsordnung 01.09.08
Zulassungsbedingungen

Bewerbung

Zum Wintersemester (bis 15. Juli)

An den Bachelor of Science Mathematik schließt sich der Studiengang Master of Science Mathematik an. Bachelorabsolventinnen und -absolventen, idealerweise mit Nebenfach Physik, haben zudem die Möglichkeit, im Master of Education Physik und Mathematik (Gymnasiales Lehramt) einen Abschluss zu erwerben, der den Zugang zum Referendariat an Gymnasien mit der Kombination Physik/Mathematik eröffnet.

Ganz allgemein kommen Mathematikerinnen und Mathematiker in Tätigkeitsfeldern zum Zuge, in denen abstraktes Denken und die Fähigkeit, komplexe Probleme zu modellieren und zu lösen, gefragt sind. Branchenübergreifend bietet daher ein Studium der Mathematik exzellente Berufsaussichten gerade auch in Stuttgart und Umgebung mit stets neuen Aufgabengebieten.

Typische Berufsfelder sind z.B.

  • Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in der High-Tech-Industrie (Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektronik etc.)
  • Finanzindustrie (Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister etc.)
  • Softwareunternehmen
  • Unternehmensberatungen
  • Gymnasien und Universitäten

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Wichtige Links
Akkreditierung
Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Stoll
Dr.

Friederike Stoll

Studiengangsmanagerin

Dieses Bild zeigt Witt
Prof. Dr.

Frederik Witt

Studiendekan