Symbolbild Studiengang Bauingenieurwesen

Abschluss: Bachelor of Science 

Bauingenieurwesen

Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Unterrichtssprache: deutsch
[Foto: CC BY 3.0 pjt56 Killesbergturm 21.März 2010]

Bauingenieurinnen und Bauingenieure errichten Wohnhäuser und Industriegebäude sowie Messe- und Sportzentren. Von Bauingenieuren geschaffene Tunnel und Brücken überwinden natürliche Grenzen und Verkehrsanlagen verbinden Stadtteile, Regionen und ganze Kontinente. Das sind nur einige von vielen Aufgabengebieten der Bauingenieure.

In den ersten drei Semestern des Bachelorstudiengangs erhalten Sie eine Grundlagenausbildung in der Höheren Mathematik, in der Technischen Mechanik, in der Bauphysik, der Baukonstruktion, in der Werkstoffkunde und in der Baubetriebslehre. Im vierten bis sechsten Semester liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von fachlichem Grundlagenwissen in den Bereichen Konstruktion und Entwurf, Bodenmechanik, Fluidmechanik, Baustatik und Verkehrswesen. Zusätzlich wählen Sie noch fachliche, fachaffine und fachübergreifende Module aus.

Bau- und Umwelt­ingenieur­wissenschaften

Dauer: 2:36 | Quelle: YouTube
+-

Mathematik und die Naturwissenschaften bilden die Basis für ein Ingenieurstudium.

Modulhandbuch

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).

Praktika

Die Zulassung zum Studium setzt ein mindestens sechs Wochen umfassendes Vorpraktikum voraus. Der Nachweis über das abgeleistete Vorpraktikum ist in der Regel bis zur Immatrikulation, spätestens jedoch bis zum fünften Fachsemester vorzulegen. Über weitergehende Ausnahmen entscheidet der Prüfungsausschuss.

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Bauingenieurwesen - Bachelor of Science

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung 25.07.17
Alte Prüfungsordnung

Die genauen Übergangsbestimmungen finden Sie in der neuen Prüfungsordnung vom 25.07.2017.

Prüfungsordnung 09.09.11
Änderung der Prüfungsordnungen von Bachelorstudiengängen die am MINT-Kolleg Baden Württemberg beteiligt sind 11.03.13
Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG) 11.03.13
Alte Prüfungsordnung

Die genauen Übergangsbestimmungen finden Sie in der neuen Prüfungsordnung.

Prüfungsordnung 01.09.08
Zulassungsbedingungen

Keine Zulassungsbeschränkung zum WS 2018/19


Bewerbung

Zum Wintersemester (bis 15. September)

Bauingenieurinnen und Bauingenieure befassen sich nicht nur in Baufirmen und Ingenieurbüros mit Entwurf, Konstruktion und Betrieb von Bauwerken aller Art, sondern sind im gleichen Maß auch in der Leitung von Unternehmen und Baustellen, in Baubehörden, in Verkehrs- und Versorgungsbetrieben, im Umweltschutz, in der Raumordnung und Landesplanung sowie in Industrieunternehmen tätig – überall dort, wo bautechnische, verkehrstechnische und wassertechnische Kenntnisse unabdingbar sind.

Wichtige Links
Akkreditierung
Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt für weitere Fragen

M. Sc.

Florian Geiger

Studiengangsmanager

Dieses Bild zeigt Kuhnke
 

Hartmut Kuhnke

Studiengangsmanager