Bewerbung für Masterstudiengänge

Sie wollen sich für ein Masterstudium an der Universität Stuttgart bewerben? Dabei gilt es, unterschiedliche Fristen, notwendige Unterlagen und Hinweise zu beachten.

Wie kann ich mich bewerben?

Zur Bewerbung für einen Masterstudiengang an der Universität Stuttgart müssen Sie sich in unserem Campus-Management-System C@MPUS anmelden. Dann folgen Sie den einzelnen Bewerbungsschritten in C@MPUS.

Das Studienangebot als tabellarischer Überblick (mit Hinweisen zu den Zulassungsbeschränkungen):

Welche Unterlagen benötige ich?

Folgende Unterlagen müssen Sie im Bewerbungsprozess in C@MPUS hochladen:

  • Eine Leistungsübersicht (mit Notenschnitt und ausgewiesenen ECTS-Punkten pro Modul). Bei Studierenden der Universität Stuttgart ist dies der Ausdruck „Durchschnittsnote und Leistungsübersicht bisher“ aus dem LSF (Titel der PDF-Datei: Bisher erbrachte Leistungen).
  • Ihr Bachelorzeugnis (mit Gesamtnote), wenn Sie den Bachelor bereits abgeschlossen und Sie das Zeugnis bereits erhalten haben. Bei mehreren Studienabschlüssen wählen Sie bitte denjenigen aus, der inhaltlich für den gewünschten Masterstudiengang qualifiziert (Masterzugangsberechtigung MZB).

  • Ergänzungsanträge: Je nach Fach gibt es möglicherweise Ergänzungsanträge, die Sie der Bewerbung unbedingt beilegen sollten. Genauere Informationen dazu erhalten Sie in der Übersichtstabelle der Zulassungsordnungen.

  • Studienbewerberinnen und -bewerber, die ihren Bachelor nicht an der Universität Stuttgart absolvieren oder absolviert haben, laden zusätzlich die Modulbeschreibung ihres Bachelorstudiengangs hoch.

  • Bei manchen Studiengängen müssen Sie noch weitere Unterlagen hochladen, nach denen Sie automatisch gefragt werden.

Welche Besonderheiten gibt es?

Bitte lesen Sie unbedingt die Zulassungsordnung des Studiengangs durch und beachten Sie die weiteren Informationen und Regelungen.

Für internationale Studierende (nicht EU-Bürger) gelten spezielle Regeln, die zu beachten sind.