Einschreibung an der Universität

Sie haben eine Zulassung zum Studium erhalten? Dann ist der nächste Schritt Ihre Immatrikulation. Mit der Immatrikulation werden Sie als Studentin oder Student an der Universität aufgenommen.

Fragen und Antworten (FAQs)

+-

Bis wann Sie sich eingeschrieben haben müssen, steht in Ihrem Zulassungsbescheid. Diesen können Sie, nachdem Sie Ihren Studienplatz in C@MPUS angenommen haben, dort herunterladen und ausdrucken.

Sobald Ihr Antrag fristgerecht mit den erforderlichen Unterlagen vorliegt und die Gebühren  bezahlt sind, werden Sie eingeschrieben. Sie sollten dabei mit einer Bearbeitungszeit von Posteingang bis tatsächlicher Einschreibung von etwa 14 Tagen rechnen.  Ihre Studienbescheinigungen können Sie mit Ihrem studentischen Account  in C@MPUS herunterladen, den Studierendenausweis erhalten Sie per Post.

Wenn Sie bereits eine bedingte Zulassung für einen Masterstudiengang besitzen und sich für diesen Studiengang einschreiben möchten, folgen Sie bitte der Anleitung oben auf der Seite.

Bitte schicken Sie den Antrag an folgende Adresse:

Universität Stuttgart
Studiensekretariat
Keplerstraße 7
70174 Stuttgart

oder

Universität Stuttgart
Studiensekretariat
Postfach 106037
70049 Stuttgart

Ausländische Studierende schicken den Antrag bitte an:

Studiensekretariat für Ausländer/innen
Geschwister-Scholl-Straße 24 B
70174

Die Anträge können auch in die Briefkästen am Gebäude Keplerstraße 7 (Universität Stuttgart, Campus Stadtmitte) eingeworfen werden. 

Der Nachweis über ein Vorpraktikum muss entweder zur Einschreibung oder zum Vorlesungsbeginn beim Praktikantenamt vorgelegt werden. In Ausnahmefällen kann das Praktikum auch bis zu einem späteren Zeitpunkt absolviert werden. Über die genauen Praktikumsregelungen informieren Sie sich bitte über die Informationsseiten Ihres Studiengangs.

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Vorpraktikum vor Studienbeginn abzuleisten oder einen Praktikumsplatz zu finden, wenden Sie sich bitte unbedingt an das für Ihren Studiengang zuständige Praktikantenamt.

Für Lehramtsstudierende gilt:
Das Orientierungspraktikum für Lehramtsstudierende im Bachelor-Master-Studienmodell ist ins Bachelorstudium integriert und muss nicht mehr vor Studienbeginn absolviert werden.

Amtlich beglaubigen kann jede öffentliche Stelle, die ein Dienstsiegel führt, wie etwa Behörden. Nicht anerkannt werden Beglaubigungen von Rechtsanwälten, Vereinen, Banken, Krankenkassen und ähnlichen Einrichtungen.

 

Die amtliche Beglaubigung muss mindestens enthalten:

1) Beglaubigungsvermerk, das heißt einen Vermerk, der bescheinigt, dass die Kopie/Abschrift mit dem Original übereinstimmt.
2) Unterschrift des Beglaubigenden
3) Abdruck des Dienstsiegels  (Ein Dienstsiegel enthält in der Regel ein Emblem, ein einfaches Schriftsiegel genügt nicht.)

Außerdem gilt:

  • Besteht die Kopie/Abschrift aus mehreren Einzelblättern, muss nachgewiesen werden, dass jede Seite von derselben Urkunde stammt. Es genügt, wenn nur eine Seite mit dem Beglaubigungsvermerk und der Unterschrift versehen ist, sofern alle Blätter übereinandergelegt, geheftet und so gesiegelt werden, dass auf jeder Seite ein Teil des Dienstsiegels erscheint.
  • Natürlich kann auch jede Seite gesondert beglaubigt werden. Achten Sie in diesem Fall darauf, dass auf jeder Seite des Originals Ihr Name steht. Ist er nicht überall angegeben, muss er in die Beglaubigungsvermerke aufgenommen werden, zusammen mit einem Hinweis auf die Art der Urkunde.
  • Befindet sich auf der Vorder- und Rückseite eines Blattes eine Kopie, auf deren Inhalt es jeweils ankommt, muss sich der Beglaubigungsvermerk auf beide Seiten beziehen. Ist dies nicht der Fall, müssen Vorder- und Rückseite gesondert beglaubigt werden.
  • Befindet sich auf dem Original ein im Papier eingedrücktes Siegel, ein sogenanntes Prägesiegel, so wird dieses in der Regel auf der Kopie nicht sichtbar sein. In diesem Fall muss der der Beglaubigungsvermerk dahin erweitert werden, dass sich auf dem Original ein Prägesiegel des Ausstellers der Bescheinigung/Urkunde befunden hat.

Kontakt

 

Studien­sekretariat für Deutsche und Bildungs­inländer /innen

Keplerstraße 7 (Zimmer 0/5), 70174 Stuttgart