Einschreibung/Immatrikulation

Allgemeines


Die Einschreibung - auch Immatrikulation genannt - stellt die Aufnahme an der Universität als ordentliche/r Studierende/r dar. Sie erfolgt in der Regel nach der Zulassung zum Studium während der im Zulassungsbescheid gesetzten Fristen.

Die Einschreibung erfolgt über das Campus Management System C@MPUS: Wenn Sie Ihren Studienplatz angenommen haben:

  • ergänzen Sie die fehlenden Daten im Antrag auf Einschreibung,
  • laden Ihr Passfoto und sonstige erforderliche Unterlagen hoch und
  • überweisen die ausstehenden Gebühren.
  • Danach drucken Sie den Antrag auf Einschreibung aus,
  • unterschreiben ihn,
  • legen die noch fehlenden Unterlagen bei und
  • schicken ihn innerhalb der im Zulassungsbescheid angegebenen Fristen postalisch an das Studiensekretariat.
  • Achtung! Ausländische Studienbewerber/innen kommen bitte direkt mit ihren Unterlagen in das Studiensekretariat für Ausländische Studierende. Bitte keine Unterlagen vorab mit der Post versenden.

Sobald Ihr Antrag fristgerecht mit den erforderlichen Unterlagen vorliegt und die Gebühren bezahlt sind, werden Sie eingeschrieben. Ihre Studienbescheinigungen können Sie mit Ihrem studentischen Account in C@MPUS herunterladen, den Studierendenausweis ecus erhalten Sie per Post.

Sollten Sie Fragen zur Einschreibung haben, können Sie sich gerne an das Studiensekretariat wenden.

↑ Inhaltsverzeichnis



Einschreibung mit vorhandener bedingter Zulassung

Wenn Sie bereits eine bedingte Zulassung für einen Masterstudiengang besitzen und sich für diesen Studiengang einschreiben möchten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor. Die Vorgehensweise ändert sich mit dem 15. Januar bzw. 15. Juli, das hat rein technische Gründe! 

Detaillierte Anleitungen und Screenshots dazu finden Sie hier:

A) Bis 15. Januar bzw. 15. Juli:

  • Online-Bewerbung über C@MPUS:
  • Sie bewerben sich erneut für den Masterstudiengang und
  • laden den Zulassungsbescheid der Universität Stuttgart hoch.
  • Nach der Bearbeitung durch das Studiensekretariat müssen Sie den Studienplatz annehmen und können sich dann einen neuen Zulassungsbescheid herunterladen.
  • Danach beantragen Sie die Einschreibung und senden uns innerhalb der Frist (15.5. bzw. 15.11.) den Antrag auf Einschreibung zusammen mit den erforderlichen Unterlagen zu (es gilt das Eingangsdatum bei der Universität und nicht das Datum des Poststempels). Interne Bewerber/innen, deren Bachelorabschluss bereits vom Prüfungsamt verbucht ist, müssen den Nachweis über den Bachelorabschluss in C@MPUS nicht hochladen.

B) Ab dem 16. Januar bzw. 16. Juli:

  • Online-Bewerbung über C@MPUS
  • Dann wählen Sie als Abschlussziel: Master mit vorhandener bedingter Zulassung und
  • laden den Zulassungsbescheid der Universität Stuttgart hoch.
  • Nach der Bearbeitung durch das Studiensekretariat müssen Sie den Studienplatz annehmen und können sich dann einen neuen Zulassungsbescheid herunterladen.
  • Danach beantragen Sie die Einschreibung und senden uns innerhalb der Frist (15.5. bzw. 15.11.) den Antrag auf Einschreibung zusammen mit den erforderlichen Unterlagen zu (es gilt das Eingangsdatum bei der Universität und nicht das Datum des Poststempels). Interne Bewerber/innen, deren Bachelorabschluss bereits vom Prüfungsamt verbucht ist, müssen den Nachweis über den Bachelorabschluss in C@MPUS nicht hochladen.

 

↑ Inhaltsverzeichnis



Termine und Fristen

Die Frist für die Einschreibung beginnt mit der Zulassung und endet mit dem im Zulassungsbescheid angegebenen Datum: 

  • In grundständigen Studiengängen (Bachelor, Lehramt) muss der Antrag auf Einschreibung innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist bei der Universität eingegangen sein (es gilt das Eingangsdatum bei der Universität und nicht das Datum des Poststempels!). Geht der Antrag auf Einschreibung nicht innerhalb der genannten Frist ein, wird der Zulassungsbescheid unwirksam und der Studienplatz an eine/n nachrangige/n Bewerber/in vergeben. Können Sie aus wichtigem Grund die Frist nicht einhalten, informieren Sie bitte das Studiensekretariat, das Ihnen Nachtermine einräumen kann - allerdings nicht über den Vorlesungsbeginn hinaus.
    Die Einschreibung kann auch mit schriftlicher Vollmacht durch eine von Ihnen beauftragte Person durchgeführt werden.
  • In Masterstudiengängen enden die Einschreibefristen wie im Zulassungsbescheid mitgeteilt. In den meisten Fällen ist dies der 15.5. zum Sommersemester und der 15.11. zum Wintersemester.

Senden Sie uns innerhalb der Frist den Antrag auf Einschreibung zusammen mit den erforderlichen Unterlagen zu (es gilt das Eingangsdatum bei der Universität und nicht das Datum des Poststempels).

↑ Inhaltsverzeichnis



Unterlagen für die Einschreibung

Welche Unterlagen Sie hochladen bzw. beilegen müssen, ist am Ende Ihres Antrags auf Einschreibung bzw. in Ihrem Account in C@MPUS aufgelistet. Hier eine generelle Übersicht:

Folgende Unterlagen laden Sie direkt in C@MPUS hoch:

  • ein Passbild aus neuerer Zeit (ca. 45 x 35 mm) für den Studienausweis
  • die Bescheinigung eines gesetzlichen Krankenversicherungsunternehmens (AOK oder Ersatzkasse) über das Bestehen des Krankenversicherungsschutzes für Studenten oder über die Befreiung davon (diese Bescheinigung erhalten Sie bei den Allgemeinen Ortskrankenkassen und den Ersatzkassen) 
  • von Hochschulortwechsler/inne/n: Nachweise über das bisherige Studium (Immatrikulationsbescheinigungen, Studienbuch etc.), beglaubigte Fotokopien evtl. bestandener Vor-, Zwischen- oder Abschlussprüfungszeugnisse sowie die Exmatrikulationsbescheinigung bzw. den Exmatrikulationsvermerk der zuletzt besuchten deutschen Hochschule, aus denen die bisherigen Studienzeiten hervorgehen,
  • von Studiengangwechsler/inne/n im 3. oder höheren Hochschulsemester: Nachweis der Studienfachberatung für den gewünschten Studiengang.
  • von Studienbewerber/inne/n in das Studienfach Sport: eine Fotokopie der Bescheinigung über die bestandene Sporteingangsprüfung bzw. über die Befreiung davon,

Folgende Unterlagen legen Sie Ihrem Antrag auf Einschreibung bei, sofern Sie nicht schon an der Universität Stuttgart eingeschrieben sind:

  • grundständige Studiengänge (Bachelor, Lehramt): beglaubigte Abschrift oder beglaubigte Fotokopie des Reifezeugnisses oder der sonstigen Hochschulzugangsberechtigung,
  • Masterstudiengänge: beglaubigte Abschrift oder beglaubigte Fotokopie des 1. Hochschulabschlusses
  • von allen ausländischen Studienbewerber/innen ohne deutsches Abitur:
    • der Nachweis ausreichender deutscher Sprachkenntnisse - Test Deutsch als Fremdsprache. Weitere Informationen zu den Sprachnachweisen oder zur Befreiung finden Sie unter Deutschkenntnisse,
    • eine beglaubigte Kopie der Leistungsübersicht mit Notenschnitt
  • von ausländischen Studienbewerber/innen aus Nicht-EU-Staaten:

Beglaubigung ausländischer Dokumente: Bitte beachten Sie, dass alle Dokumente amtlich beglaubigt und von einem zugelassenen vereidigten Übersetzer in Deutsch oder Englisch dem Einschreibeantrag beigelegt werden müssen.

↑ Inhaltsverzeichnis



Wissenschaftliches Fach im künstlerischen Lehramt

Für die Einschreibung im wissenschaftlichen Fach im künstlerischen Lehramt benötigen Sie den Nachweis über die Einschreibung (Immatrikulationsbescheinigung) für den Abschluss Künstlerisches Lehramt an einer Kunst- oder Musikhochschule. Legen Sie diese Immatrikulationsbescheinigung unbedingt Ihrem Einschreibeantrag bei!

↑ Inhaltsverzeichnis



Zulassungs- und Immatrikulationsordnung

Die Zulassungs- und Immatrikulationsordnung der Universität Stuttgart ist in den amtlichen Bekanntmachungen veröffentlicht und setzt sich aus der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung und folgenden Änderungssatzungen zusammen.

↑ Inhaltsverzeichnis