Das Rektorat

Prorektorat Wissenschaftlicher Nachwuchs und Diversity

Prof. Dr. Monilola Olayioye ist seit dem 1. Januar 2019 Rektoratsmitglied für den Bereich Wissenschaftlicher Nachwuchs und Diversity. Monilola Olayioye ist Professorin für Molekulare Tumorzellbiologie am Institut für Zellbiologie und Immunologie in der Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik der Universität Stuttgart.

Univ.-Prof. Dr. Monilola Olayioye, Prorektorin für Wissenschaftlichen Nachwuchs und Diversity (c) VISUELL/Universität Stuttgart
Univ.-Prof. Dr. Monilola Olayioye, Prorektorin für Wissenschaftlichen Nachwuchs und Diversity

Aufgaben und Ziele

Als eine der führenden technisch orientierten Universitäten in Deutschland mit breitem Lehr- und Forschungsspektrum bietet die Universität Stuttgart eine Vielzahl an Promotionsmöglichkeiten und ebnet den Weg für weitere Karrieren in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Zu den Aufgaben und Zielen des Prorektorats für wissenschaftlichen Nachwuchs und Diversity gehören:

  • Erstklassige Forschungsbedingungen mit den notwendigen Gestaltungsfreiräumen für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler
  • Umfassende Qualifizierungsangebote für Doktorandinnen und Doktoranden, Postdocs und Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren zur Vorbereitung auf die nächsten Karrierestufen in der Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Ausbau der Mentoring-Programme für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler zur Etablierung von überfachlichen, intergenerationellen und interinstitutionellen Netzwerken
  • Förderung und Begleitung des Tenure-Track Programms
  • Förderung der internationalen Vernetzung und Internationalisierung
  • Verbesserung der Chancengerechtigkeit
Dieses Bild zeigt Olayioye
Prof. Dr.

Monilola Olayioye

Prorektorin für Wissenschaftlichen Nachwuchs und Diversity