Innenrevision

Die Innenrevision ist eine unabhängige Prüfungs- und Beratungseinrichtung der Universität, die als Stabsstelle direkt dem Kanzler unterstellt ist.

Aufgabengebiete

Innenrevision

Im Auftrag der Universitätsleitung prüft und berät die Stabsstelle Innenrevision unter Beachtung der Grundsätze von Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit die Universitätseinrichtungen zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Universität. Die Innenrevision überprüft des Weiteren die Einhaltung gesetzlicher Normen und sonstiger maßgeblicher Vorschriften.

Bei Prüfungen des Landesrechnungshofs Baden-Württemberg und seiner nachgeordneten Rechnungsprüfungsämter koordiniert die Innenrevision die Anfragen, begleitet die Erhebungen vor Ort, wertet die Prüfungsmittelung aus und holt die Stellungnahmen ein.

Außerdem gehören die Kassenaufsicht, Prüfung der Geldannahmestellen und Handkassen sowie der finanziellen Beziehungen mit An-Instituten der Universität zu den Aufgabenfeldern der Innenrevision.

Die Innenrevision ist unabhängig und hat bei der Ausübung ihrer Prüfungstätigkeiten ein vollständiges Informationsrecht.

Risikomanagement

Bei der Erfüllung universitärer Aufgaben und der Verfolgung der strategischen Ziele der Universität lassen sich in einem sich rasch wandelnden Umfeld Risiken nicht vermeiden. Durch ein Risikomanagementsystem sollen diese frühzeitig erkannt und mit geeigneten Maßnahmen gesteuert werden.

Das Risikomanagement an der Universität Stuttgart umfasst die Regelungen und Maßnahmen zur Erkennung, Bewertung und Steuerung von Risiken an der Universität.

So finden Sie uns

Zum Lageplan
  • Frühzeitige Erkennung von Gefahren für die Entwicklung der Universität
  • Reduzierung der Risiken nach Maßgabe der Möglichkeiten und Chancen
  • Wirkungsorientierte und kosteneffiziente Erfüllung der Aufgaben und Verbesserung der Leistungsfähigkeit
  • Gewährleistung der Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Schutz von Infrastruktur und Umwelt
  • Unterstützung der Universitätsleitung mittels umfassender, transparenter und aktueller Risikoinformationen
  • Wahrung des guten Rufes der Universität
  • Förderung der Eigenverantwortlichkeit und des Risikobewusstseins bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität
  • Vermeidung von Schäden durch den Miss- oder falschen Gebrauch der Infrastruktur der Universität.

Kontakt

Dr.

Klaus Kleinmann

Leitung

 

Stabsstelle Innenrevision

Geschwister-Scholl-Str. 24 C

Dr.

Marina Krahl

Hochschulfinanzstatistik; SAP-Business Warehouse (BW) und Reporting; Risikomanagement