Dieses Bild zeigt Kollegiengebäude II

Informationen zur Barrierefreiheit

Kollegiengebäude II

Adresse: Keplerstr. 17 , 70174 Stuttgart
Weitere Namen: K II
Hörsäle: M 17.01, M 17.02, M 17.11, M 17.12, M 17.13, M 17.14, M 17.15, M 17.16, M 17.17, M 17.21, M 17.22, M 17.23, M 17.24, M 17.25, M 17.51, M 17.52, M 17.71, M 17.72, M 17.73, M 17.74, M 17.81, M 17.91, M 17.92, M 17.98, M 17.99, M 11.01

Das Gebäude ist teilweise barrierefrei.

In dem 14-geschossigen Gebäude sind die meisten Institute der Fakultät 9: Sprach- und Kulturwissenschaften und der Fakultät 10: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften untergebracht. Hörsäle: Tiefenhörsäle M 17.01 und M 17.02, sowie verschiedene kleinere Hörsäle der Nummer M 17.XX in den Stockwerken.

Details zu Räumen

+-

Der barrierefreie Zugang befindet sich auf Straßenniveau (1. UG) an der Gebäudeseite und ist über einen Taster zu bedienen. Im 1.UG (Straßenebene) und im EG (Zugang vom Park).

Es gibt 2 Haupteingänge (jeweils Glastüren): Im 1. UG an der Ostseite des Gebäudes, auf Straßenebene und im EG auf der Südseite (Zugang vom Park).
Haupteingang EG Keplerstraße 17<br/>
Haupteingang EG Keplerstraße 17

Taktile Stockwerksinformation am Handlauf im Treppenhaus.
Direkt vor dem Haus (Straßenebene) befinden sich mehrere öffentliche Parkplätze für mobilitätseingeschränkte Autofahrer.

Es gibt Aufzüge, die in alle Stockwerke mit Hörsälen sowie Seminarräumen und sonstigen von Studierenden genutzten Räumen führen. Die Büros der Institutsmitarbeitenden liegen in Zwischengeschossen. Für Rollstuhlnutzer/innen ist der Zugang zu den Zwischengeschossen nur mit einem Aufzug-Chip möglich, der im Aufzug 6 genutzt werden kann, und den man bei Frau Weimer, Dezernat III, bekommt. Die regulären Aufzüge führen hinunter bis zum 2. UG, der Zugangsebene zu den Tiefenhörsälen M 17.01 und M 17.02. Auf dieser Ebene (obere Hörsaalebene) sind auch Rollstuhlplätze im Hörsaal vorhanden. Ist man als Rollstuhlnutzer/in mit einer Sehbehinderung auf einen Platz vorne im Hörsaal angewiesen, so ist dieser Bereich nur durch einen Lastenaufzug erreichbar. In diesem Fall wenden Sie sich bitte rechtzeitig an den Hausservice , um mit den Mitarbeitenden dort das Procedere zu besprechen. Ein Umbau dieser Aufzugsituation ist voraussichtlich für 2019/2020 geplant.

Die Flügeltüren verfügen nicht über Automatische Türöffner. Die Türen sind z.T. schwergängig.
Es gibt ein barrierefreies WC im 1. UG (Euro-Schließanlage). Die Tür hat eine lichte Durchgangsbreite von ca. 84cm.
Notfallstelle: ab 16 Uhr: Wachmann Securitas
Notfallnummer: +49 172 724 2082 oder +49 711 685-83200

Fotos

Haupteingang EG Keplerstraße 17<br/>
Haupteingang EG Keplerstraße 17

Lageplan

Zum Lageplan

Hörsäle

M 17.01
Weitere Namen
Tiefenhörsaal
Beschreibung
Schwergängige Türen zum Vorraum und zu den Sälen. Untere Hörsaalebene für Rollstuhlnutzer/innen über Lastenaufzug erreichbar, wofür aber das Hauspersonal informiert werden muss.
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
Es befindet sich hinter der letzten Sitzreihe rechts ein klappbarer Tisch für eine/n Rollstuhlnutzer/in.
Technik für Höreingeschränkte
Im Bereich der vorderen 6 Sitzreihen (57 Plätze) ist auf der rechten Seite eine Induktionsschleife vorhanden.
Informationen für Sehbehinderte und Blinde
Glastüren zum Vorraum nicht ausreichend kontrastiert. Vorraum nicht genügend ausgeleuchtet, jedoch sonst ausreichend kontrastiert. Stufenmarkierungen und Handläufe fehlen in den Hörsälen.
M 17.02
Weitere Namen
Tiefenhörsaal
Beschreibung
Schwergängige Türen zum Vorraum und zu den Sälen. Untere Hörsaalebene für Rollstuhlnutzer/innen über Lastenaufzug erreichbar, wofür aber das Hauspersonal informiert werden muss.
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
In der hintersten Bankreihe befindet sich ein Tisch für eine/n Rollstuhlnutzer/in.
Technik für Höreingeschränkte
Bisher keine vorhanden.
Informationen für Sehbehinderte und Blinde
Glastüren zum Vorraum nicht ausreichend kontrastiert. Vorraum nicht genügend ausgeleuchtet, jedoch sonst ausreichend kontrastiert. Stufenmarkierungen und Handläufe fehlen in den Hörsälen.
M 17.11
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.12
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.13
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.14
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.15
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.16
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.17
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
Bisher keine Plätze für Rollstuhlfahrer/innen - in Planung.
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.21
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.22
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.23
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.24
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.25
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.51
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.52
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
bisher keine Plätze für Rollstuhlnutzer/innen – in Planung.
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.71
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.72
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.73
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.74
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.81
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.91
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.92
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.98
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 17.99
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage im Hörsaal
M 11.01
Plätze für Rollstuhlnutzer/innen
lose Bestuhlung
Technik für Höreingeschränkte
Keine Mikrofonanlage
Zum Seitenanfang