Dieses Bild zeigt

Outgoing, Incoming und internationale Forschung

Dienstleistungen des Internationalen Zentrums

Studierende und Forschende unterstützt die Universität Stuttgart auf dem Weg zu Auslandsaufenthalten. Genauso bietet sie Hilfestellung für alle an, die in Stuttgart studieren und forschen möchten.

 

Die Universität Stuttgart ist eine international anerkannte Forschungsuniversität und pflegt eine globale Kultur. Das bringt mit sich, dass sie ihren Studierenden die Möglichkeit gibt, sich an Hochschulen im Ausland weiter zu bilden. Ihre Forschenden fördert sie bei der weltweiten wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Disziplinen. Genauso unterstützt sie auch talentierte Menschen aus dem Ausland dabei, an der Universität Stuttgart zu studieren oder ihre Forschung voranzubringen.

Koordination in einer Hand: Das Internationale Zentrum (IZ)

Das Dezernat Internationales im Internationale Zentrum (IZ) auf dem Campus Vaihingen bündelt und koordiniert die Programme, Beratungen und Veranstaltungen

  • für Studierende und Forschende, die vom Ausland an die Universität Stuttgart kommen
  • für Studierende der Universität Stuttgart, die ins Ausland gehen möchten
  • für alle Menschen an der Universität, um das kulturelle Zusammenleben zu stützen und zu bereichern

 

Eingangsbereich des Internationalen Zentrums in Stuttgart-Vaihingen
Das Internationale Zentrum hat seinen Standort mitten auf dem Campus in Vaihingen.

Anschrift

Internationales Zentrum
Pfaffenwaldring 60
70569 Stuttgart

Für Studierende der Universität Stuttgart

Studieren im Ausland

Eine Studienzeit im Ausland macht sich nicht nur im Lebenslauf gut. Wenn jemand bereit ist, sich von seinen Gewohnheiten zu lösen, kann das Auslandsstudium die Berufschancen erhöhen und viele neue Erfahrungen, Erkenntnisse, Entdeckungen mitbringen. Konkret sind das:

  • neue oder vertiefte Sprachkenntnisse
  • Einblicke in andere Lebensgewohnheiten und Kulturen
  • Hinterfragen der eigenen Lebensumstände und Gewohnheiten
  • Knüpfen internationaler Beziehungen
  • Erweitern der Perspektiven in Fachwissen und ‑methoden

Die Universität Stuttgart hat ein großes Interesse daran, ihren Studentinnen und Studenten ein bestmögliches Studium zu ermöglichen. Selbstverständlich gehört dazu auch der Blick über die Landesgrenzen hinaus. Für den Austausch in Forschung und Lehre unterhält die Universität zahlreiche Beziehungen mit internationalen Hochschulen auf sechs Kontinenten.

Weiter zu den  Informationen zu Auslandsaufenthalten und Austauschprogrammen

Doppelabschluss-Programme

Studierende der Universität Stuttgart haben die Möglichkeit, an sogenannten Doppelabschluss-Programmen (Double Degrees) teilzunehmen. Diese Programme werden derzeit vor allem im Bereich des Masterstudiums angeboten und ermöglichen es, die Abschlüsse von zwei Universitäten zu erwerben.

Weiter zu den Informationen über Doppelabschluss-Programme

Kontakt

Studierende, die Unterstützung für die Planung eines Auslandsaufenthalts suchen, können per E-Mail mit dem Internationalen Zentrum Kontakt aufnehmen.

Alle Programme

Ein umfangreiches Verzeichnis der Austauschprogramme und internationalen Kooperationen der Universität Stuttgart bietet die Seite MoveOnNet.eu – „Higher Education Worldwide“. Sie wird herausgegeben vom Stuttgarter Büro der Agentur QS Solutions, die für das QS World Universities Ranking, Bewertungslisten internationaler Universitäten, bekannt ist.

Bei der Veranstaltung „Come Together“ des Internationalen Zentrums treffen sich Outgoings und Incomings und tauschen sich über ihre  Erfahrungen als Studierende aus dem Ausland aus.
Bei der Veranstaltung „Come Together“ des Internationalen Zentrums treffen sich Outgoings und Incomings und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Studierende aus dem Ausland aus.

Für internationale Studierende und Studieninteressierte

Begleitung und Beratung für Studierende oder Studienbewerberinnen und Studienbewerber aus dem Ausland bietet das Dezernat Internationales mit seinem Service­-Angebot. Dazu gehört die Koordination der Verwaltungs-Prozesse wie auch das Organisieren von sozialen und kulturellen Veranstaltungen.

+-
Treppenhaus im Internationalen Zentrum
Das Internationale Zentrum ist ein Ort der Begegnung und der kompetenten Hilfe.

Vermittelnd wirken beim kultursensiblen Fallmanagement Mitarbeitende des Dezernats Internationales, sei es bei organisatorischen Fragen als auch psychischen oder sozialen Problemen.

Weitere Informationen über die Angebote von Hilfestellung bei der Aufenthaltserlaubnis über die Finanzierungsmöglichkeiten bis hin zu Deutschkursen finden sich auf den Seiten für internationale Studierende im Homepage-Bereich „Studierende“.

„Incomings“ auf Exkursion bei einer Winter School
„Incomings“ auf Exkursion bei einer Winter School

Studierende, die aus dem Ausland kommen und in Stuttgart ihr Studium oder Teile ihres Studiums verbringen möchten, haben die freie Wahl zwischen Regelstudium als Degree-Studierende, einzelnen Semestern als „Free Mover“ oder Austauschstudierende. Außerdem bietet die Universität Stuttgart Kurzzeitprogramme wie die Summer oder Winter University für ihre internationalen Partner an. Das akademische Angebot der Universität Stuttgart für ihre „Incomings“ ist breit gefächert.

Das Buddy-Programm ready.study.stuttgart vermittelt ehrenamtliche Buddys (Ansprech- und Begleitpersonen) an ausländische Studierende. Im Rahmen des Programms gibt es Informationsveranstaltungen jeweils zu Semesterbeginn, Begleitung bei den Formalitäten und Veranstaltungen wie gemeinsame Ausflüge. Ein Stammtisch im sechs-Wochen-Takt dient dem Erfahrungsaustausch.

Mentor und Metee bei einem Nachtreffen in der Stuttgarter Innenstadt.
Auch Freundschaften werden beim Mentoring geknüpft. Das Programm ist ein Gewinn sowohl für Mentorinnen und Mentoren als auch für Mentees.

Eins-zu-eins-Mentoring findet im Rahmen des Mentoring-Programms statt. Es soll helfen, die Zahl der Studienabbrecher internationaler Studierender zu senken, intensive Beratung und Begleitung anzubieten, fachliche und sprachliche Kenntnisse zu verbessern und nebenher soziale Integration und kulturellen Austausch zu fördern. Dazu tragen Veranstaltungen wie Einführungsseminare, interkulturelle Trainings, wöchentliche Kurse und Übungsgruppen sowie ein vielseitiges Rahmenprogramm bei.

 

Die E-Mail-Adresse des Internationalen Zentrums für internationale Studierende (Incomings) lautet: incoming@ia.uni-stuttgart.de

Für Flüchtlinge

Für Geflüchtete mit Interesse an einem Studium an der Universität Stuttgart gibt es mehrere spezielle Angebote. Sie umfassen Einführungsprogramme, Unterstützung im Alltag, Deutschkurse, Tandemlernen und verschiedene Möglichkeiten, an unserer Universität zu studieren. Genaue Informationen gibt es bei der Koordinationsstelle Welcome Campus.

Studentinnen und Studenten aus Deutschland und aus dem Ausland bei einer Veranstaltung im Internationalen Zentrum (IZ) in Stuttgart-Vaihingen
Studierende im Gespräch bei einer Veranstaltung im Internationalen Zentrum

Für Doktorandinnen und Doktoranden

Das Dezernat Internationales hilft Promovierenden aus dem Ausland bei allen Fragen zu Formalitäten und Alltagsleben in Deutschland. Die Promotion führt zu einer Doktorarbeit und ist eine erste Forschungsarbeit nach dem Studienabschluss. Sie ist zudem ein Schritt in der wissenschaftlichen Karriere. Organisatorisch sind Doktorandinnen und Doktoranden an der Universität Stuttgart Studierende. Sie bewerben sich auf ein Promotionsstudium und schreiben sich ein.

Konkrete Unterstützung oder Hilfestellung bieten mehrere Ansprechpersonen.

Für Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler

Die ägyptische Architektin Hanaa Dahy erforscht an der Universität Stuttgart recycelbare Faserplatten.
Die ägyptische Architektin Hanaa Dahy erforscht an der Universität Stuttgart recycelbare Faserplatten.

Ausländischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern hilft die Universität Stuttgart, in Deutschland Fuß zu fassen und sich ohne bürokratische Hürden auf ihre Forschungstätigkeit zu konzentrieren.

Das Welcome Center als Anlaufstation im Internationalen Zentrum umfasst eine persönliche Ansprechperson sowie eine virtuelle Plattform mit allen relevanten Informationen, dazu kommen Seminare und Exkursionen. Die Unterstützung beginnt mit der Planung des Aufenthalts und den Einreiseformalitäten, umfasst die Zeit hier in Stuttgart bis zur Ausreise und mündet direkt in einen intensiven Alumni-Kontakt.

Alle wichtigen Informationen finden Sie gesammelt auf unseren Forschungs-Seiten. Für häufige Fragen gibt es eine FAQ-Liste

Internationale Forschung mit Humboldt an der Universität Stuttgart

Fast 200 Humboldt-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler entschieden sich in den letzten 15 Jahren für einen Forschungs-Aufenthalt an der Universität Stuttgart. Sie schätzen hier eine Infrastruktur auf hohem internationalem Niveau, die hervorragende Vernetzung mit außeruniversitären Einrichtungen sowie ein intensives, inspirierendes Diskussionsklima.

Beliebt sind alle Fachbereiche: Einige Porträts von Forschenden aus den Bereichen Physik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik und Literaturwissenschaften, die an der Universität Stuttgart zu Gast waren, finden Sie auf unserer Seite „Forschen mit Humboldt“.

Forschungs-Horizonte weiten

Vernetzte Geodäsie-Forschung, Produktionstechnik und Automatisierung in Joint Research Labs in Shanghai, Bauingenieurwesen am Fuße des Himalayas, Geist-Maschinen-Interaktion in der Lombardei, eine europaweite Untersuchung poröser Medien oder die genauste Beobachtung von Tropfen: Im Rahmen von HORIZON und anderen internationalen Kooperationsprogrammen sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Stuttgart über den Globus hinweg vernetzt. Ihre grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei vielfältigen Projekten trägt zum hohen Niveau der Forschung bei.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Richter
Dr.

Heiko Richter

Leitung

  • +49 711 685-68550
  • E-Mail schreiben
  • Ansprechpartner im Internationalen Zentrum und zuständig für inter­nationale Kooperationen