08.07.

8. Juli 2020, 18:30 Uhr

Vom Gehirn bis zur Brennstoffzelle: Poröse Medien sind überall

Vortrag im Rahmen der SFB 1313 Wissenschaftsausstellung "PRETTY POROUS – ALLES PORÖS" mit Prof. Rainer Helmig

Zeit
8. Juli 2020, 18:30 Uhr
Maximale Teilnehmeranzahl
47
 
Anmeldung über patrizia.ambrisi@visus.uni-stuttgart.de
Anmeldeschluss
8. Juli 2020, 15:00 Uhr
Referent/in
Prof. Dr.-Ing. Rainer Helmig, Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung (IWS)

Link zum Livestream: >>> https://www.youtube.com/watch?v=RUOswQSqtss

Vom Gehirn bis zur Brennstoffzelle: Poröse Medien sind überall

Poröse Medien sind fast überall und in unterschiedlichen porösen Medien finden oft ähnlich gelagerte Prozesse statt. Das Verständnis von Strömung, Transport und Deformation in porösen Medien ist beispielsweise wichtig für die Optimierung von Brennstoffzellen, die Energiespeicherung, die Voraussage von Hangrutschungen auf Grund von Starkregen oder die Tumorausbreitung im menschlichen Gewebe. Im Rahmen dieses Vortrages wird zunächst ein kurzer Überblick über die Bedeutung von porösen Medien gegeben. Darauf aufbauend werden anhand der Multiplen Sklerose (Modellierung und Analyse) und der Optimierung der Brennstoffzelle als Antriebstechnik zwei konkrete Anwendungsbeispiele der Forschung erläutert. Was passiert im porösen Medium „Gehirn“, wenn die Blut-Hirn-Schranke nicht mehr richtig funktioniert? Wie kann die Forschung im Bereich der porösen Medien die Behandlung von Multipler Sklerose positiv beeinflussen? Welche Rolle spielt das Verständnis über poröse Medien im Rahmen des Mobilitätswandels? Welche Bedeutung hat die Brennstoffzelle als alternative Antriebstechnik für unser Klima? Hier helfen Simulationen weiter, denn sie machen die unsichtbaren Vorgänge im Gehirn und in der Brennstoffzelle sichtbar.


Über den Referenten

Prof. Rainer Helmig ist Leiter des Lehrstuhls für Hydromechanik und Hydrosystemmodellierung am Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung der Universität Stuttgart. Seine Forschungsinteressen umfassen numerische Studien der Mehrphasenströmung in porösen Medien, die Modellierung von Kopplung und komplexen Strukturen, fortgeschrittene Modellierungskonzepte zur Kopplung von freier Strömung mit der Strömung in porösen Medien, etc.

Planetarium Stuttgart
Kuppelsaal
Willy-Brandt-Straße 25
70173
Stuttgart 
Sonderforschungsbereich (SFB) 1313, Universität Stuttgart
Link: Webpage SFB 1313 
Prof. Rainer Helmig, Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung, Universität Stuttgart
[Bild: SimTech]
"PRETTY POROUS – ALLES PORÖS", die Wissenschaftsausstellung des SFB 1313
[Bild: ABK Stuttgart]
Zum Seitenanfang