Fortbildung für Lehrkräfte am Höchstleistungsrechenzentrums der Universität Stuttgart

4. Oktober 2022, 10:00 Uhr

Vom Modell zur Simulation - fächerübergreifende, computergestützte Modellierung für die Sekundarstufen 1 & 2

Zeit: 04.10.22, 10:00 – 17:00 Uhr
  Geeignet für die Schularten: Sekundarstufe 1 und 2 für Gymnasien, Gemeinschaftsschulen, Realschulen
Anmeldeschluss: 28. September 2022, 00:00 Uhr
Download als iCal:

Mathematische Modellierung und Simulationen sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Beides findet sich in der täglichen Wetterprognose, dem computersimulierten Crash-Test oder den personalisierten Netflix-Empfehlungen. Ziel der Fortbildung ist es, Lehrkräften eine fundierte Einführung in die Themen Simulation und mathematische Modellierung zu geben, die Möglichkeiten eines Höchstleistungsrechners aufzuzeigen und ein breites Spektrum anzubieten, wie diese Themen im Unterricht behandelt werden können.

Neben vielfältigen Materialien erhalten Sie eine Führung durch den Rechenraum und die CAVE am Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart. Mit 3D-Brillen werden in der CAVE Simulationsdaten einer virtuellen Realität dargestellt, wodurch wissenschaftliche Ergebnisse gemeinsam erfahr- und besprechbar werden.

Die Veranstaltung wird durchgeführt vom Simulierte Welten-Projektteam. Simulierte Welten wird seit 2011 durch das Ministerium von Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert. In dem Projekt werden alltagsnahe Problemstellungen computergestützt aufgearbeitet, um Schüler:innen einen Zugang zu wissenschaftlichen Fragestellungen zu bieten, rund um das Thema Simulation, Höchstleistungsrechnen und mathematische Modellierung. Dafür arbeitet ein interdisziplinäres Team an drei Rechenzentren in Baden-Württemberg (HLRS, SCC des KIT, kiz) sowie die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg gemeinsam mit Lehrkräften an altersgerechten Angeboten.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis 28. September 2022 per Mail möglich.
Geben Sie bitte neben Ihrem Namen sowie einen Workshop pro Zeit-Slot an, an denen Sie am Nachmittag teilnehmen möchten. Die umfangreichen Materialien der Fortbildung werden Ihnen nach der Veranstaltung kostenlos zur Verfügung gestellt.
Bringen Sie für die Anwendungsbeispiele, wenn möglich, einen Laptop mit. Für Verpflegung ist gesorgt.

Agenda der Fortbildung für Lehrkräfte

09:30 Uhr Ankommen bei Kaffee & Tee am IBZ

10:00 Uhr Begrüßung durch Projekt-Koordination Simulierte Welten

10:15 Uhr Vortrag & Diskussion „Simulation in Vergangenheit und Zukunft – Supercomputer im Alltag“ Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Dr. h.c. Prof. E.h. Michael Resch (Direktor des HLRS)

11:15 Uhr Computergestützte Simulation und mathematische Modellierung im Unterricht Einordnung in den Bildungsplan

12:00 Uhr Mittagspause (inkl. Verpflegung)

12:45 Uhr Spaziergang zum HLRS

13:00 Uhr Rechenraumführung & CAVE-Führung

14:15 Uhr Spaziergang zum IBZ

14:30 Uhr Anwendungsbeispiele im Unterricht (Teil 1)*

  • Thema 1: Modell, Modellieren, Simulation
    Zielgruppe: Sekundarstufe 1
  • Thema 2: Computergestützte mathematische Modellierung für die Oberstufe
    Zielgruppe: Sekundarstufe 2
  • Thema 3: Simulation und Programmierung im Unterricht mit Scratch für die Mittelstufe** 
    Zielgruppe: Sekundarstufe 1

15:30 Uhr Raumwechsel mit Kuchen

15:40 Uhr Anwendungsbeispiele im Unterricht (Teil 2)*

  • Thema 4: Einstieg in die Programmierung für die Unterstufe mit Karol & Scratch** Zielgruppe: Sekundarstufe 1
  • Thema 5: Künstliche Intelligenz im Schulunterricht: Wortvorschläge am Handy Zielgruppe: Sekundarstufe 1 und 2 (ab Klasse 10)
  • Thema 6: KI, Simulationen, BIG DATA… - die neue Simulierte Welten- Handreichung  Zielgruppe: Sekundarstufe 2

16:45 Uhr Abschluss und Übergabe der Teilnahme-Zertifikate

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

* Teilnahme ist jeweils an einem Workshop möglich.

** Teilnahme an Workshop-Thema 3 setzt Kenntnisse in der Programmierung mit Scratch voraus. Workshop-Thema 4 erfordert keine Programmier-Kenntnisse.

Kontakt: Doris Lindner & Oliver Scheel 0711/685 84250 & 0711/685 83931 

 

Weiterführende Links 

Lehrkräfte der Fächer Mathematik, Informatik, IMP, NwT, BNT. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.
Anmeldung via Mail
Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS)
Internationales Begegnungszentrum (IBZ)
Robert-Leicht-Straße 161
70569   Stuttgart

Link: Simulierte Welten 
Zum Seitenanfang