Wir wünschen ein gutes Jahr 2020

Zum neuen Jahr

Das Jahr 2019 war ein aufregendes Jahr. Wir blicken zurück auf 365 spannende Tage voller guter Zusammenarbeit, Vertrauen und Wissenschaft. Starten Sie mit uns nun das neue Jahr 2020, das wieder große Herausforderungen und sicherlich auch zahlreiche Erfolgsmomente bereithalten wird.

Die Universität Stuttgart wünscht allen Studierenden, Lehrenden, Beschäftigten, Freundinnen und Freunden sowie Partnerinnen und Partnern ein glückliches, erfolgreiches Jahr 2020.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt des BUGA Faserpavillons.  Die schwarzen Kohlestofffasern wickeln sich wie gespannte Muskeln um das lichtdurchlässige Glasfasergeflecht. (c) BUGA Faserpavillon 2019, Heilbronn, ICD/ITKE Universität Stuttgart, ©Roland Halbe

Zum Motiv der Weihnachtskarte 2019

Eingebettet in die wellenförmige Landschaft der Bundesgartenschau bot der BUGA Faserpavillon seinen Besucherinnen und Besuchern 2019 ein besonderes Raumerlebnis und einen Blick in die Zukunft des Bauens. Das Bauwerk zeigt, wie das Zusammenführen von modernsten Computertechnologien und Konstruktionsprinzipien aus der Natur die Entwicklung eines gänzlich neuartigen Bausystems ermöglicht. Die tragende Struktur des Pavillons besteht ausschließlich aus Faserverbundwerkstoffen und wird in einem robotergestützten Fertigungsprozess hergestellt. Diese weltweit einzigartige Struktur ist hocheffizient, außergewöhnlich leicht und ermöglicht einen unverwechselbaren architektonischen Ausdruck.

Der Pavillon ist das Resultat langjähriger bionischer Forschung des Instituts für Computerbasiertes Entwerfen und Baufertigung (ICD) und des Instituts für Tragkonstruktion und konstruktives Entwerfen (ITKE) an der Universität Stuttgart.

 

Zum Seitenanfang