Datum: 2. Februar 2015, Nr. 6

Universität Stuttgart trauert um Ehrenbürger Richard von Weizsäcker

Symbolfigur für Bildung

Die Universität Stuttgart trauert um ihren Ehrenbürger und früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, der nach einem Jahrhundert-Leben für die Menschen in Deutschland und Europa im Alter von 94 Jahren verstorben ist. Am 18. Dezember 1995 wurde im Rahmen eines Festakts im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart dem ehemaligen Bundespräsidenten die Ehrenbürgerwürde der Universität Stuttgart verliehen. In ihrer Laudatio bezeichnete die damalige Rektorin Prof. Heide Ziegler Richard von Weizsäcker als „Symbolfigur und Vorbild für die Universität“.

Prof. Wolfram Ressel, Rektor der Universität Stuttgart, reagierte betroffen auf den Tod des Ehrenbürgers Richard von Weizsäcker und sagte: “In unsere Trauer um den früheren Bundespräsidenten, den großen Politiker im Nachkriegsdeutschland, dem weltweit großer Respekt zuteil wurde, mischt sich auch unsere Freude, ihn als Symbolfigur und Vorbild für unsere Universität im Gedächtnis bewahren zu können. Unvergessen für uns alle sind seine Worte, die er in seiner Dankesrede zur Verleihung der Ehrenbürgerwürde sprach und dabei die Bedeutung der Allgemeinbildung als akademische Aufgabe hervorhob.“

Zum 35. Todestag von Theodor Heuss hielt Richard von Weizsäcker am 12. Dezember 1998 an der Universität Stuttgart die traditionelle Theodor-Heuss-Gedächtnis-Vorlesung kurz vor dem Umzug der Regierung und der Abgeordneten nach Berlin zum Thema „Parlamentarisches System auf dem Prüfstand“. Die von Heuss begründete Tradition der öffentlichkeitswirksamen Rede, der sich die Gedächtnis-Vorlesung verpflichtet sieht, wurde von seinem Nachfolger Richard von Weizsäcker fortgeführt, dessen große Reden immer wieder zitiert werden. Beide Politiker maßen auch der universitären Lehre eine große Bedeutung bei und wirkten selbst als Dozenten.

Weitere Informationen:

Dr. Hans-Herwig Geyer, Universität Stuttgart, Leiter Hochschulkommunikation und Pressesprecher,
Tel. 0711/685-82555, E-Mail: hans-herwig.geyer (at) hkom.uni-stuttgart.de

Richard von Weizsäcker. Copyright: Bundesarchiv, B 145 Bild-F063403-0005 / Engelbert Reineke / CC-BY-SA [CC BY-SA 3.0 de]