Datum: 7. Februar 2020, Nr. 11

Speaker Series als neues Format für Visionärinnen, Visionäre und Gründungswillige

Universität Stuttgart fördert Gründergeist

Die neue Veranstaltungsreihe „Speaker Series“ startet am 14. Februar 2020 an der Universität Stuttgart. Ausgerichtet von der Universität Stuttgart, dem Forschungscampus ARENA2036 und dem Veranstalter STARTUPAUTOBAHN wendet sich Speaker Series an Gründungsinteressierte und -begeisterte. Sie lernen dabei Startup Alumni aus der Universität Stuttgart und dem Silicon Valley kennen, die EInblicke in Gründungsprozesse und -erfolge geben.

Zeit:                 14. Februar 2020, 10 – 12 Uhr
Ort:                  Universität Stuttgart, Campus Vaihingen, Hörsaal 38.01, Universitätsstraße 38

 

Das Programm

Den Auftakt macht eine Legende aus dem Silicon Valley.  Saeed Amidi, Gründer des weltberühmten Plug & Play Accelerators, hat mit seinen frühen Investments in Paypal, Google oder auch in N26 für Furore gesorgt. Er zeigt auf, was großartige Teams und Startups ausmacht und warum an der Universität Stuttgart beste Voraussetzungen bestehen. Amidi ist ein bedeutender Startup-Investor, der auch schon einmal kritisiert, dass Gründer in Deutschland nicht groß genug denken und nicht global genug seien.

Prof. Peter Middendorf, Prorektor für Wissens- und Technologietransfer der Universität Stuttgart, sagte mit Blick auf den Gast aus dem Silicon Valley: „Wir freuen uns sehr, unsere neue Veranstaltungsreihe mit einem international so ausgewiesenen Entrepreneurship-Experten und -Visionär an unserer Universität zu beginnen. Er wird für einen fulminanten Start unserer Speaker Series sorgen.“  

Ein Beispiel für eine erfolgreiche Gründung aus der Universität Stuttgart gibt Leonardo Uriona, Alumni der Universität Stuttgart und heute CEO von EKU Power Drives. Gemeinsam mit Edward Eichstetter und Manuel Klein, ebenfalls ehemals an der Universität Stuttgart, haben sie EKU Power Drives gegründet, das umweltfreundliche gaselektrische Antriebssysteme für mobile, industrielle Anwendungen mit hohen Antriebsleistungen entwickelt. Die drei Gründer haben bereits im Rahmen der Formula Student im RennTeam und GreenTeam der Universität Stuttgart zusammen an Fahrzeugprojekten gearbeitet.

In einer anschließenden Panel-Diskussion mit Saeed Amidi, Leonardo Uriona und Alexander Brem, neuer Institutsleiter und Professor für Entrepreneurship in Technologie und Digitalisierung an der Universität Stuttgart, geht es um die Möglichkeiten unternehmerischen Engagements.

Anmeldung

Anmeldung erforderlich:  https://speakerseries.eventbrite.co.uk . Unter allen angemeldeten Studierenden werden 10 Tickets für den STARTUPAUTOBAHN ExpoTag am 13.02. in den Wagenhallen verlost.

Dieses Bild zeigt  Hans-Herwig  Geyer
Dr.

Hans-Herwig Geyer

Leitung Hoch­schul­kommu­ni­ka­tion und Presse­sprecher

Zum Seitenanfang