Presseinfo 67:  Copyright:

Datum: 25. September 2012, Nr. 67

Neu im Rektoratsteam: Prof. Alfred Kleusberg und Prof. Hans-Joachim Werner

Prorektoren gewählt

Der Senat der Universität Stuttgart hat in seiner 22. öffentlichen Sitzung am Dienstag, dem 25. September 2012 die Prorektoren für die zweite Rektoratsamtszeit unter Leitung von Uni-Rektor Prof. Wolfram Ressel gewählt. Neuer Prorektor Lehre und Weiterbildung wird Prof. Dr.-Ing. Alfred Kleusberg, Institut für Navigation, neuer Prorektor Struktur und Forschung wird Prof. Dr. rer. nat. Hans-Joachim Werner, Institut für Theoretische Chemie.

Die Prorektoren wurden für drei Jahre gewählt. Die Amtszeit der neuen Universitätsleitung beginnt am 1. Oktober 2012. Die Wahl der Prorektoren wurde durch den Universitätsrat bestätigt.
Rektor Prof. Wolfram Ressel zeigte sich zufrieden darüber, dass der Senat seinem Vorschlag gefolgt ist: „Das Wahlergebnis stärkt unsere zukünftige Arbeit für eine leistungsstarke Universität Stuttgart. Durch die Zusammenführung der Zuständigkeitsbereiche Struktur und Forschung schaffen wir neue Synergien. Wir werden gemeinsam mit den im 10 Punkte-Programm formulierten Optimierungsmaßnahmen das Forschungsprofil ausbauen, die übergreifenden strategischen Zielsetzungen der Gesamtuniversität weiter verfolgen und so insgesamt die Identität der Universität programmatisch stärken“, so Ressel.

 

Prorektor Lehre und Weiterbildung
Prof. Dr.-Ing. Alfred Kleusberg
Institut für Navigation

geboren am 3.10.1949 in Ellingen

1974 Ing. grad. in Vermessungswesen an der FH Bochum
1978 Diplom in Vermessungswesen an der TU Berlin
1978 - 80 Institut für Astronomische und Physikalische Geodäsie, Hochschule der Bundeswehr München
1980 - 84 Geodätisches Institut, Universität Stuttgart
1984 Promotion an der Universität Stuttgart
1984 - 86 Research Associate am Department of Geodesy and Geomatics Engineering, University of New Brunswick, Fredericton, Canada
1986 - 90 Research Fellow am Department of Geodesy and Geomatics Engineering, University of New Brunswick, Fredericton, Canada
1990 - 97 Professor am Department of Geodesy and Geomatics Engineering, University of New Brunswick, Fredericton, Canada
seit 1997 Universitätsprofessor (C4) für Navigation am Institut für Navigation der Universität Stuttgart und Direktor des Instituts

Herr Prof. Kleusberg ist
stellv. Vorsitzender des Forums Luft- und Raumfahrt Baden Württemberg e.V. und
seit 2004 Vorsitzender des Senatsausschusses für Auslandsstudium und Beihilfen
seit 2004 stellvertretendes Mitglied des Senatsausschusses Lehre
seit 2006 Dekan der Fakultät Luft- und Raumfahrttechnik und Geodäsie.
 

67_werner 

Prorektors Struktur und Forschung
Prof. Dr. rer. nat. Hans-Joachim Werner
Institut für Theoretische Chemie

geboren am 16.4.1950 in Hamburg

1975 Diplom in Chemie an der Universität Mainz
1977 Promotion an der Universität Göttingen
1977 – 82 Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Physikalische und Theoretische Chemie der Universität Frankfurt/Main
1982 Habilitation an der Universität Frankfurt/Main
1982 - 83 Wissenschaftlicher Angestellter im Institut für Physikalische Chemie der Universität Kaiserslautern
1983 - 84 Gastwissenschaftler am Los Alamos National Laboratory in Los Alamos, New Mexico (USA)
1984 - 85 Fellow-Commoner am Churchill College, Cambridge (England)
1985 - 87 Heisenbergstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Univ. Frankfurt/Main
1987 - 94 Universitätsprofessor (C4) für Theoretische Chemie (Atom- und Molekülphysik) an der Universität Bielefeld
seit 1.7.1994 Universitätsprofessor (C4) für Theoretische Chemie an der Universität Stuttgart. Leitung des Instituts für Theoretische Chemie

Herr Prof. Werner war/ist
1992 - 1993 Dekan der Fakultät Chemie, Universität Bielefeld
1998 - 2003 Mitglied der Kommission für Rechenanlagen der DFG
2001 - 2003 Vorsitzender der Kommission für Rechenanlagen der DFG
1998 - 2003 Mitglied im Ständigen Ausschuss der Deutschen Bunsengesellschaft
1999 - 2011 Mitglied im Vorstand Arbeitsgemeinschaft Theoretische Chemie
seit 2003 Vertrauensdozent der DFG, Universität Stuttgart
2004 - 2008 Mitglied des Benutzerausschusses für das Rechenzentrum
seit 2006 Dekan der Fakultät Chemie, Universität Stuttgart
seit 2008 Mitglied des Senatsausschusses Struktur

Er erhielt im Jahr 2000 einen Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der DFG.
 

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Hans-Herwig Geyer, Universität Stuttgart, Hochschulkommunikation
Tel.:0711/685-82555, E-Mail: hans-herwig.geyer[at]hkom.uni-stuttgart.de

 (c)
Prof. Kleusberg