Datum: 18. Juli 2017, Nr. 63

Kooperation von Schule und Hochschule: Anmeldung zur Zertifikatsklausur Mathematik läuft

Schülerinnen und Schüler des Vertiefungskurses Mathematik können teilnehmen

Die Anmeldung zur Zertifikatsklausur Mathematik für Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1, die in diesem Schuljahr an dem Vertiefungskurs Mathematik teilgenommen haben, läuft noch bis zum 21. Juli.  Im letzten Jahr nahmen rund 1.000 Schülerinnen und Schüler teil. Die 90-minütige Klausur findet am 6. Oktober 2017 zeitgleich an allen Universitäten in Baden-Württemberg statt.  

Die Universität Stuttgart bietet für den Vertiefungskurs Mathematik Unterrichtsmaterialien an, die von allen Gymnasien Baden-Württembergs genutzt werden können. Diese entwickelten Studierende unter Leitung des Mathematikers Dr. Peter Lesky, Institut für Analysis, Dynamik und Modellierung der Universität Stuttgart, im Rahmen von Schülerseminaren und fachdidaktischen Übungen gemeinsam mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung. Alle Lehrerinnen und Lehrer, die Mathematik unterrichten, können die bereitgestellten Materialien auf einer Plattform der Universität Stuttgart kostenlos herunterladen und auch selbst Materialien einstellen.

Vorbereitung auf Anforderungen eines MINT-Studienganges

Der Vertiefungskurs ist ein vom Kultusministerium und vom Wissenschaftsministerium konzipiertes Unterrichtsangebot für interessierte und in Mathematik begabte Schülerinnen und Schüler, „die in Mathe mehr wollen, als der normale Unterricht bietet“, so Lesky. Der Kurs vermittelt vertiefte mathematische Kenntnisse und Fertigkeiten und bereitet auf die mathematischen Anforderungen eines Universitätsstudiums vor. Insbesondere bietet die Teilnahme Unterstützung für die Studieneingangsphase in den MINT-Studiengängen. Auch im Unterrichtsstil und -tempo soll der Kurs auf die Universität vorbereiten. Darüber hinaus erhalten die Schülerinnen und Schüler exemplarisch Einblicke, wie mathematische Fragestellungen jenseits der Schule angegangen werden.

Freiwillige Teilnahme an Zertifikatsklausur des MINT-Kollegs

Der Kurs ist ein Unterrichtsangebot im Wahlbereich der Oberstufe an allgemeinbildenden Gymnasien in Baden-Württemberg. Er läuft über zwei Schuljahre (11. und 12. Klasse) mit einem Umfang von je zwei Wochenstunden. Nach dem ersten Jahr findet die Zertifikatsklausur statt, an der die Schülerinnen und Schüler freiwillig teilnehmen können. Die Anmeldung zur Teilnahme an einer der Universitäten Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Konstanz, Mannheim, Stuttgart (beide), Tübingen oder Ulm erfolgt durch die Lehrperson, die den Vertiefungskurs abhält. Die Zertifikatsklausur wird vom MINT-Kolleg Baden-Württemberg, einer gemeinsamen Einrichtung der Universität Stuttgart und des Karlsruher Instituts für Technologie vorbereitet und korrigiert.

Zertifikatsbescheinigung für Schülerinnen und Schüler

Alle Schülerinnen und Schüler, die an der Zertifikatsklausur teilnehmen, erhalten eine Bescheinigung über die in der Klausur erreichte Punktzahl und die abgeprüften Themen. Diese kann einer Bewerbung, z. B. auf einen Studienplatz in einem MINT-Fach, beigelegt werden, um die in der Schule im Vertiefungskurs Mathematik zusätzlich erworbenen Kenntnisse nachzuweisen.

Kontakt:      
Dr. Peter Lesky, Institut für Analysis, Dynamik und Modellierung der Uni Stuttgart, Tel.0711/685-65557, Email

Diese Mitteilung als PDF-Version