Datum: 18. November 2013, Nr. 91

FORSCHUNG LEBEN - Das neue Magazin der Universität Stuttgart

Strategische Hochschulkommunikation

Mit einem neuen Printprodukt optimiert die Universität Stuttgart die strategische Hochschulkommunikation. Das neue Magazin der Universität Stuttgart mit dem programmatischen Titel „ FORSCHUNG LEBEN“ zielt auf die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Gesellschaft, indem die journalistischen Beiträge Fragestellungen und Probleme aus der Gesellschaft aufgreifen und über Lösungsansätze aus dem vielfältigen Forschungsspektrum der Universität Stuttgart informieren. Das Thema des ersten Heftes lautet „Gesellschaft im Wandel“.

Eröffnet wird das Themen-Heft mit einem Beitrag von Prof. Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zum Spannungsverhältnis zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. In journalistischen Rubriken folgen sodann Artikel zu zahlreichen gesellschaftlichen Themen von der Energiewende, Elektromobilität und Klimaforschung über die Lösung komplexer Probleme durch Simulationstechnologie bis zum Umdenken in der Wirtschaftsproduktion und den Leistungen der Philosophie im digtalen Zeitalter. Zu Wort kommt auch Prof. Thomas Weber, Alumnus der Universität Stuttgart und Forschungchef bei Daimler, der seine Visionen über die Mobilität der Zukunft erläutert.

Dr. Hans-Herwig Geyer, Leiter Hochschulkommunikation und Pressesprecher: “Das editorische Konzept des neuen Hochschulmagazins der Universität Stuttgart möchte eine breitere Leserschaft für die Forschungsvielfalt an unserer Universität interessieren. Die neue Perspektive, aus der heraus wir künftig gesellschaftliche und wissenschaftliche Themen diskutieren werden, zielt auch auf eine Erweiterung der Zielgruppen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Diesen wichtigen Multiplikatoren soll das neue Hochschulmagazin transparent machen, welche wertvollen Beiträge die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Universität Stuttgart leisten, um den globalen gesellschaftlichen Herausforderungen zu begegnen.“

Weitere Informationen:
Dr. Hans-Herwig Geyer, Universität Stuttgart, Leiter Hochschulkommunikation und Pressesprecher,
Tel. 0711/685-82555, E-Mail: hans-herwig.geyer [at] hkom.uni-stuttgart.de
Andrea Mayer-Grenu, Universität Stuttgart, Abt. Hochschulkommunikation,
Tel. 0711/685-82176, E-Mail: andrea.mayer-grenu [at] hkom.uni-stuttgart.de