Presseinfo 034:  Copyright:

Datum: 9. Mai 2017, Nr. 034

BWL-Studierende sehr zufrieden

Universität Stuttgart punktet bei CHE-Ranking

Die BWL-Studierenden der Universität Stuttgart sind sehr zufrieden mit ihrer allgemeinen Studiensituation. Das zeigt sich im aktuellen CHE Hochschulranking, das im neuen ZEIT Studienführer 2017/18 veröffentlicht wird. Der Fachbereich positioniert sich in dieser sowie in den weiteren Kategorien „Lehrangebot“, „Abschluss in angemessener Zeit“ und „Unterstützung am Studienanfang“ in der Spitzengruppe. Innerhalb der Kategorien wurden zudem die Kriterien Studierbarkeit, Betreuung und Prüfungen sowie Wissenschaftsbezug besonders gut gerankt.

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik, der von den Universitäten Stuttgart und Hohenheim gemeinsam angeboten wird, erreicht in der Kategorie „Wissenschaftliche Veröffentlichungen“ die Spitzengruppe.

Die Ergebnisse des Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erscheinen am 9. Mai 2017 im neuen ZEIT Studienführer 2017/18. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. 2017 sind das die Fächer BWL, Jura, Soziale Arbeit, VWL, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftswissenschaften. Untersucht wurden mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen im deutschsprachigen Raum.

Diese Mitteilung als PDF-Version

Kontakt

Dieses Bild zeigt Mayer-Grenu
 

Andrea Mayer-Grenu

Wissenschaftsreferentin; Forschungspublikationen