Rektor Prof. Wolfram Ressel, Gleichstellungsbeauftragte Prof. Nicole Radde und Kanzler Jan Gerken halten das Zertifikat nach der offiziellen Verleihung als erste in den Händen. Rektor Prof. Wolfram Ressel, Gleichstellungsbeauftragte Prof. Nicole Radde und Kanzler Jan Gerken halten das Zertifikat nach der offiziellen Verleihung als erste in den Händen.

5. August 2019

audit familiengerechte hochschule

[Bild: Max Kovalenko, Universität Stuttgart]

Nun ist es endlich da! Die Universität Stuttgart erhält zum 3. Mal in Folge das Zertifikat zum audit familiengerechte hochschule, ein europaweites Qualitätssiegel für familiengerechte Studienbedingungen und eine familienbewusste Personalpolitik. Rektor Prof. Wolfram Ressel, Kanzler Jan Gerken und Gleichstellungsbeauftragte Prof. Nicole Radde sagten nach der offiziellen Zertifikatsverleihung: „Es wird uns ein täglicher Ansporn sein!“

Auch Theresia Bauer, Wissenschaftministerin in Baden-Württemberg gratulierte: „Ich gratuliere der Universität Stuttgart zur erfolgreichen Re-Auditierung als familiengerechte Hochschule. Gemeinsam mit zahlreichen Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Baden-Württemberg wird sie für ihren Einsatz für familienfreundliche Arbeits- und Studienbedingungen ausgezeichnet. Unsere Hochschulen senden damit ein gutes Signal für die Vereinbarkeit von Wissenschaft, Studium und Familie im Land und präsentieren sich als zeitgemäße Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen.“

 
Zum Seitenanfang