9. August 2017

Neu-Whitrow-Preis an Prof. Klaus Hentschel verliehen

Prof. Dr. Klaus Hentschel (Leiter der Abteilung Geschichte der Naturwissenschaften und Technik) und sein Team erhielten im Juli 2017 in Rio de Janeiro den internationalen Neu Whitrow-Preis der International Union for the History of Science and Technology für die unter www.uni-stuttgart.de/hi/gnt/dsi frei zugängliche prosopographische Datenbank "Database of Scientific Illustrators 1450-1950" (DSI), die derzeit rund 11650 wissenschaftliche Illustratoren (darunter auch 10% Frauen) aus über 100 Ländern, die zwischen 1450 und 1950 im Bereich Naturgeschichte, Geologie, Botanik, Zoologie, Biologie, Medizin, Astronomie, Chemie, Physik sowie in einigen Technikwissenschaften tätig waren.